×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Tour wird verschoben

Róisín Murphy

Róisín Murphy muss ihre Deutschland-Tour zum Album 'Overpowered ', die am Donnerstag in Berlin beginnen sollte, verschieben. Bei ihrem Konzert in Moskau am vergangenen Samstag ist sie so schwer mit dem Kopf an einen Stuhl geschlagen, dass ein Auge stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Sie
Geschrieben am
Róisín Murphy muss ihre Deutschland-Tour zum Album 'Overpowered ', die am Donnerstag in Berlin beginnen sollte, verschieben. Bei ihrem Konzert in Moskau am vergangenen Samstag ist sie so schwer mit dem Kopf an einen Stuhl geschlagen, dass ein Auge stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Sie verließ sofort die Bühne Richtung Krankenhaus, wo sie ärztlich versorgt wurde. Gestern flog sie in ihre Heimat England zurück, wo sie sofort operiert wurde. Ein Sprecher sagte: "Despite serious concussion and losing a lot of blood, her vision is unimpaired." Die ausfallenden Konzerte sollen später im Jahr nachgeholt werden.