×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Life Is Long«

Rodrigo Leão & Scott Matthew

Scott Matthew und der portugiesische Komponist Rodrigo Leão schaffen ein opulent instrumentiertes Album voller Pathos. Ein gelungenes Zwischenwerk. »For a light to never go out, first it must be on«.
Geschrieben am
Auch auf dem achten Scott-Matthew-Album, seinem ersten mit dem portugiesischen Komponisten Rodrigo Leão, nimmt uns der Australier mit in seine Schmerzenswelt. Die Motive dieser Welt bleiben Verlust, Liebe, Trauer, Hoffnung: Die großen Themen unseres Lebens, unseres Rückzugs ins Private im Angesicht des großen Schreckens. Leão unterbricht diese Wiederholung. Er holt Matthew aus seiner Einsamkeit, verleiht ihm eine neue Perspektive, interpretiert seine Musik neu.

Das hört man auf »In The End«, einem der großen Songs Matthews, der ihn seit seinem Beitrag für den »Shortbus«-Soundtrack 2006 begleitet, den man schon in so vielen Varianten hören konnte, und der diesmal mit opulenten Streicher daherkommt. »Life Is Long« ist ein bemerkenswertes Zwischenstück, ein kurzer Ausbruch in die große Welt. »And who’s to say we’re not all to blame. We love in truth but still we lose.« Entschuldigen Sie meine Tränen. 

Rodrigo Leão & Scott Matthew

Life Is Long

Release: 18.11.2016

℗ 2016 Glitterhouse Records

Rodrigo Leão & Scott Matthew »Life Is Long« (Glitterhouse / Indigo / VÖ 18.11.16)