×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Intro verlost neuen Roman!

Rocko Schamoni

Drei Exemplare des neuen Rocko Schamoni-Romans 'Sternstunden der Bedeutungslosigkeit' warten auf euch!
Geschrieben am
Rocko Schamonis Romanfigur Sonntag ist ein echter Underdog. Sein Leben besteht aus 'Sternstunden der Bedeutungslosigkeit' (DuMont, 260 S., EUR 14,90), so der Romantitel. Sonntag umgibt sich mit Monumenten der Stagnation, vertreibt sich die Zeit, indem er den Mann beobachtet, der vorm Supermarkt wartet, bis er in die Pennergruppe assimiliert ist. Schamonis Roman spielt außerhalb der Zeit, verdeutlicht durch Anspielungen auf 'DSDS' oder den Titanic-Redakteur, der 1988 bei 'Wetten, dass ...' an Buntstiften leckte.

Sein Held lebt zwar in einer Popwelt, aber die hat keine Geschichte mehr: "Ich war ausgezogen, um die Welt zu erobern, aber die Welt war bereits erobert - diese Wahrheit muss ich für mich behalten." Letztendlich erobert ihn diese Welt, aus Sonntag wird Montag, er gibt seiner Sehnsucht nach Zugehörigkeit nach. Sonntag fehlt das Rückgrat, die Pose des Underdogs mit Leben zu füllen, aber woher soll er das Rückgrat auch nehmen, wenn er in einer geschichtslosen Welt lebt, die von Monumenten des Verharrens bevölkert wird? Ist in einer Welt der Popkultur überhaupt Platz für den Underdog? Kann man das Jetzt zelebrieren und zugleich die Gesellschaft ablehnen? Sonntag gelingt dieses Kunststück nicht, er will am Ende nur geliebt werden.



Intro verlost drei Exemplare des neuen Rocko Schamoni-Romans 'Sternstunden der Bedeutungslosigkeit'. Eine Mail an verlosung@intro.de und ihr seid mit im Boot.

.: www.rockoschamoni.de :.
.: www.dumontliteraturundkunst.de :.