×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Es wird konkret

Rheinkultur erweitert Line Up

Nach vereinzelten Bandbestätigungen von Waterdown oder Sensefield für das am 29.Juni in Bonn stattfindende Rheinkultur Umsonst & Draußen Festival, können die Veranstalter vom Verein Bonner Rockmusiker (VBR) nun gebündelt mit konkreteren Informationen aufwarten. Die Elektro-Area "Zero Zone" wird in
Geschrieben am

Nach vereinzelten Bandbestätigungen von Waterdown oder Sensefield für das am 29.Juni in Bonn stattfindende Rheinkultur Umsonst & Draußen Festival, können die Veranstalter vom Verein Bonner Rockmusiker (VBR) nun gebündelt mit konkreteren Informationen aufwarten. Die Elektro-Area "Zero Zone" wird in diesem Jahr durch eine HipHop Bühne ersetzt. Hierfür konnten bereits Ferris MC, MC Rene, Tefla & Jaleel, die Ruhrpott AG, Piranha und Das EFX verpflichtet werden. Techno wird auf der Rheinkultur zwar auch noch statt finden, jedoch in einem kleineren Rahmen. Die Gelbe Bühne, die im letzten Jahr aus Finanzierungsgründen gar nicht erst aufgebaut wurde, wird u. a. von Sugarmen Three, dem Xaver Fischer Trio und Solar Moon bespielt. Auf der roten Bühne spielen The Flaming Sideburns, Pale, Waterdown und - neu - die Rival Schools. The (International) Noise Conspiracy hingegen konnten entgegen früherer Mutmaßungen nicht verpflichtet werden. Auf blau werden Sensefield, Eskobar, Cracker und The Doves für Stimmung sorgen. Zum zwanzigsten Jubiläum gibt es auch wieder viele Aktionen wie Aftershowparties, das Visions Autogrammzelt, Drum Communicator und Fußball-Live-Übertragungen. Außerdem versprachen die Veranstalter Besserungen beim ÖPNV, der im letzten Jahr nahezu zusammengebrochen war. Weitere Bandbestätigungen sollen in Kürze folgen. Alle Infos zur Rheinkultur gibt es hier.