×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Reunion: Die Anzeichen verdichten sich

Refused

Satte 12 Jahre ist es her, dass Refused mit "The Shape Of Punk To Come" eine Blaupause für das Hardcore-Genre hingelegt haben. Unmittel
Geschrieben am

Satte 12 Jahre ist es her, dass Refused mit "The Shape Of Punk To Come" eine Blaupause für das Hardcore-Genre hingelegt haben. Unmittelbar danach erfolgte dann allerdings der Split der Band.

Jetzt nehmen die Gerüchte um eine Reunion der Band allerdings zu. Grund dafür sind in erster Linie zwei Worte auf der Homepage von Refused: "Coming soon..." steht dort.
Eine anonyme Quelle bestätigte bereits, dass die Band sich reformieren wird und sogar auf einigen Festivals im Sommer zu sehen sein wird. Inwiefern das alles letztendlich stimmt und über neue Informationen zur Reunion halten wir euch natürlich auf dem laufenden.

Update: Leider wurde unsere anfängliche Euphorie mittlerweile auch schon wieder im Keim erstickt. Sänger Dennis Lyxzen gegenüber dem Online-Magazin Buddyhead zu dem Reunion-Gerücht:

“No, we are not reforming. Me and David are going on tour next week with our new Hardcore band Ac4 – sleeping on kids floors and playing doordeals, that seems to be more in line with what we deserve… haha”.