×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Remix: Nike-Blaster ''45:33'' als Neuauflage

LCD Soundsystem

LCD-Mastermind James Murphy brachte 2006 die komplett durchgemixte Ein-Track-LP ''45:33'' unter der Schirmherrschaft des Sportlabels Nike heraus. Murphy hatte
Geschrieben am
LCD-Mastermind James Murphy brachte 2006 die komplett durchgemixte Ein-Track-LP ''45:33'' unter der Schirmherrschaft des Sportlabels Nike heraus. Murphy hatte zunächst bedenken, die Auftragsarbeit  für den Trainier-Titanen auch wirklich durchzuziehen, wie er damals in einem Interview mit der Zeitschrift The Village Voice gestand: ''Not that it's left-field music; it's just disco. But a company like that is pretty brand-heavy, and I thought maybe it wouldn't fit in with that'', so Murphy damals.

Dass jedoch das Gewicht eines großen Namens, wie Nike, nicht zwangsläufig jeden originären künstlerischen Ausdruck in den Niederungen kommerzieller Verwertbarkeit vernichten muss, davon legt ''45:33'' bis heute beredetes Zeugnis ab.

Jetzt soll auf Murphys Hauslabel DFA Records in Kooperation mit Parlophone Records ein Remix-Album des LCD-Klassikers unter dem Titel ''45:33 Remixes'' erscheinen. Unter anderem werden die Tanzmusikveteranen Prins Thomas und Pilooski etwas dazu beisteuern.

Vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum am 14. September 2009 wird DFA die Remixes der jeweiligen Musiker einzeln als 12'' Singles in den Handel geben.