×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Stealing Of A Nation

Radio 4

Jetzt, da Shaun Ryder ja so was Ähnliches wie tot ist und Mission Of Burma von ebendiesen Toten wieder auferstanden sind, können wir offen drüber reden: Radio 4 geben dem Tanzflur die Gitarren zurück. An der Schnittstelle zwischen PiL (nach deren finalem Track der ›Second Edition‹-Scheibe sich die
Geschrieben am

Jetzt, da Shaun Ryder ja so was Ähnliches wie tot ist und Mission Of Burma von ebendiesen Toten wieder auferstanden sind, können wir offen drüber reden: Radio 4 geben dem Tanzflur die Gitarren zurück. An der Schnittstelle zwischen PiL (nach deren finalem Track der ›Second Edition‹-Scheibe sich die New Yorker benannt haben) und Primal Screams ›XTRMNTR‹-Album hauchen die angsterfüllten Gitarren und freudestrahlenden Grooves Leben in jeden Hacienda-geprägten Gehörgang. Gegenbeispiel gefällig? Die erste Single ›Party Crashers‹, denn diese zählt zu den schwächeren Songs des Albums. Jedenfalls ist der Opener von ›Stealing Of A Nation‹ eher die kleine Schwester der großen Opulenzen wie ›Absolute Affirmation‹, ›Shake The Foundation‹ oder ›Nation‹, die genau die Größe und Wärme ausstrahlen, die bereits den Vorgänger ›Gotham‹ zur bewundernswerten Mischung aus Punk, Disco und Rock zusammenrührten. Gang Of Four im Herzen, Television im Nacken, The Fall in der Hinterhand – und !!!, The Rapture und Life Without Buildings auf dem Beifahrersitz. So erheben sich Radio 4 trotz der unleugbaren Parallelen mit Interpol, dem zweiten fauchenden Kopf des New Yorker Rockgeschichten-Bastards, zum ostentativen Gegenentwurf einer sich in den letzten Jahren in Schwarz und Wut kleidenden Szene dieser Stadt. Und zwar einem mit zwei Attitüden in der Hand: Stil und Spaß. Spaß und Stil. They are stealing the nation back.