×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Rätselraten um die Hintergründe

QOTSA: Oliveri draußen

Noch vor gar nicht zu langer Zeit postulierten die Queens Of The Stone Age, sie wollten nun Stabilität in die ewig unstete Besetzungsliste der Band bringen. Zuvor waren es nur Josh Homme (Sänger und Gitarrist) und Nick Oliveri (Bassist und Nudist) gewesen, die als alte Freunde aus Kyuss-Zeiten die B
Geschrieben am

Noch vor gar nicht zu langer Zeit postulierten die Queens Of The Stone Age, sie wollten nun Stabilität in die ewig unstete Besetzungsliste der Band bringen. Zuvor waren es nur Josh Homme (Sänger und Gitarrist) und Nick Oliveri (Bassist und Nudist) gewesen, die als alte Freunde aus Kyuss-Zeiten die Band lenkten und antrieben. Diese Jagger/Richards-Beziehung ist nun vorbei. Offiziell wurde bekannt gegeben: Oliveri ist draußen.

Nur knapp informierte gestern das Management: "Eine Reihe von Vorfällen, die über die vergangenen 18 Monate stattgefunden haben, haben zu der Entscheidung geführt, dass die beiden eine Arbeitsbeziehung in der Band nicht länger aufrecht erhalten können". Meint: Die beiden sind sich nicht mehr grün. Oder?

Seit der jüngsten ‚Big Day Out'-Tour in Australien kursierten Gerüchte, etwas Dramatisches sei in der Band passiert. Laut mtv.com hätte ihr Label Ipecac jedoch dafür keinerlei Anzeichen beobachten können. Ipecac-Mitbegründer Greg Werckman, der auch die Solo-Projekte von sowohl Homme als auch Oliveri betreut, sagte, er hätte keine Anzeichen von Verbitterung zwischen den beiden feststellen können.

Überraschend wird der Entschluss dennoch nicht gefasst worden sein. Die offizielle Website der Queens Of The Stone Age wusste zumindest schon kurz nach Bekanntgabe der Neuigkeiten mit einem neuen Bassisten aufzuwarten: Van Conner, ehemals Mitglied von Mark Lanegans Screaming Trees, wird nun an Oliveris Stelle stehen. Und übrigens auch Drummer Joey Castillo durfte seine Sachen packen. An seiner statt kommt Barrett Martin, ebenfalls ehemalig Mitglied der Screaming Trees, wodurch deren Stammbesetzung nunmehr völlig in den Queens Of The Stone Age aufgegangen wäre.