×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Erste Acts bestätigt

Punica Jam Session kriegt Fruchtfleisch

Der Festivalguide und Intro präsentieren die Punica Jam Sessions 2001. So weit so gut. Bislang standen allerdings noch keine Namen fest. Nur, dass in den Freibädern der Republik der Sommer und die Jugendkultur ausgiebigst gefeiert werden sollen. Und zwar mit Funsport en masse, Skate-Contests und jed
Geschrieben am

Der Festivalguide und Intro präsentieren die Punica Jam Sessions 2001. So weit so gut. Bislang standen allerdings noch keine Namen fest. Nur, dass in den Freibädern der Republik der Sommer und die Jugendkultur ausgiebigst gefeiert werden sollen. Und zwar mit Funsport en masse, Skate-Contests und jeder Menge Musik. Genau wie im letzten Jahr, für wenig Geld und mit guten Line-Ups. Wir haben den Jam Sessions vertraut und siehe da: die ersten Bestätigungen geben uns recht. Fünf Sterne Deluxe, Samy Deluxe, D-Flame und Nico Suave werden in Neu Isenburg an den Start gehen und in Berlin werden unter anderem Papa Roach, D-12 und Alien Ant Farm das Strandbad Wannsee rocken. Das Line-Up für München und Köln ist noch in der Mache. Für alle vier Städte sind aber weitere Headliner aus HipHop, CrossOver und NuMetall versprochen. Der Blick über die Fakten sieht momentan so aus:

11.08. Neu Isenburg, Sportpark (mit Samy Deluxe, Fünf Sterne Deluxe, D-Flame, Nico Suave und weiteren Highlights)
01.09. Köln, Fühlinger See (Line-Up steht noch nicht fest)
02.09. Berlin, Strandbad Wannsee (mit Papa Roach, D-12, Spooks, Alien Ant Farm und weiteren Highlights)
08.09. München, Olympiabad (mit D-12, 4–Lyn und weiteren Highlights)

Wir halten euch auf dem laufenden.