×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Programm komplett

Berlin Festival 2012

Nur noch knapp zwei Wochen gilt es totzuschlagen, bis am Berliner Flughafen Tempelhof die Tore für die Besucher des Berlin-Festivals geöffnet werden. Auch das Line-Up ist mit Plan B, Die Heiterkeit u.v.a. nun komplett.
Geschrieben am

Schon seit Monaten bereitet uns das Berlin Festival step-by-step auf ein umwerfendes Wochenende vor. Ob es nun die filmischen Line-Up-Ankündigungen oder die Hymne »Neuzeit« von I Heart Sharks sind, es gab kaum noch Stillstand bei dem Festival, das seit 2009 auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof stattfindet.

Auch heute, knapp zwei Wochen vor dem Festival am 7. und 8. September, geben die Veranstalter erneut Vollgas. Neben den Line-Up Vervollständigungen präsentiert das Berlin Festival uns Projekte wie die Berlin Debate, bei der während des Festivals eine einstündige Diskussion zum Thema Urheberrecht auf einer der Bühnen stattfinden wird. Neben dem Art Village, dem Poetry Saloon und Charity-Organisationen wird erneut auch der Record Label & Design Market Teil des Rahmenprogramms auf dem Rollfeld sein.

Das Line-Up, das mit Größen wie The Killers, Franz Ferdinand, Paul Kalkbrenner und Sigur Rós schon vorher gut besetzt war, bekommt nun noch Unterstützung vom Berliner Plan B, Die Heiterkeit aus Hamburg und den Bands der Berlin Music Week-Stage. Dort werden zusätzlich Newcomer wie Christine And The Queens, Ghostpoet, Lay Low, Turboweekend, HighasaKite, Muso, Tomfoolery, Le Galaxie und KMPFSPRT spielen.

Junip mussten ihren Auftritt leider kurzfristig absagen. Das Statement dazu: »We had plans on trying out the songs of our second album live this autumn but circumstances beyond our control prevent us from touring. Apologies to those of you who had plans on going to the announced shows.« Für adäquaten Ersatz wird gesorgt und dieser wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.



[festivallineup id=121215]