×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Hardcorevideo ausgezeichnet

Pornoaward für Snoop Dogg

Vergangene Woche wurde Snoop Doggs erstes Hardcore-Video "Snoop Dogg´s Doggystyle" beim Adult Video News Award in Las Vegas für die beste Musik ausgezeichnet. Einen zweiten Preis heimste das Video als das meistverkaufte Video 2001 ein. Snoop, der für Szenenskripte und Casting verantwortlich war, u
Geschrieben am

Vergangene Woche wurde Snoop Doggs erstes Hardcore-Video "Snoop Dogg´s Doggystyle" beim Adult Video News Award in Las Vegas für die beste Musik ausgezeichnet. Einen zweiten Preis heimste das Video als das meistverkaufte Video 2001 ein. Snoop, der für Szenenskripte und Casting verantwortlich war, unterstützte die Produktion darüber hinaus mit elf unveröffentlichten Songs, die gemeinsam mit Tha Eastsidaz entstanden. In dem Video performt Snoop in kurzen Episoden seine Songs und leitet dann auf die expliziten Szenen über. Zur Feier des Tages nistete sich Snoop mit 70 Freunden in der Hotelsuite von Jason Sechrest, seines Zeichens Pornoakteur, ein. Als Sechrest seine eigene Suite betreten wollte, wies ihn Snoops Security mit den Worten "Chicks only, no dudes" ab. Sechrest wusste sich aber zu wehren und ließ Snoop und seine Freunde Augenblicke später durch die Security des Hauses verweisen.