×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Liminal«-Projekt gestartet

Endlose Playlist von Sigur Rós

Man kennt die Isländer Sigur Rós als experimentierfreudige Künstler. Jetzt hat die Band das Projekt »Liminal« gestartet, eine endlose Playlist. (Artikelbild: Youtube / Sigur Rós)

Geschrieben am

Sigur Rós sind eine Band, deren künstlerisches Schaffen schon lange weit über das simple Produzieren von Alben hinaus geht. Erst 2016 umrundeten die Isländer für das Projekt »Route One« ihre Heimatinsel und vertonten ihren Trip. Nun startet mit »Liminal«, einer »endlosen« Playlist, ein weiteres Werk, das die Grenzen konventioneller Musik-Veröffentlichung sprengt.

Diese Playlist begreife Sigur Rós als Ökosystem, heißt es in einer Erklärung der Band. »It identifies the connections and blurs the boundaries between work done and work to come; between brand new music and ideas barely yet nascent; between songs written 20 years ago and collaborations to be made tomorrow.« Als endlose Playlist, sei es ein nie endendes Projekt unaufhörlicher Erfindung.