×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

mit DSDS-Star Thomas Godoj: "Mir zu anstrengend"

Platten vor Gericht

Wie immer hat sich eine namhafte Jury aus Stars, Ex-Stars und kommenden Stars zusammengefunden um über die relevantesten Platten des Monats zu beraten.
Geschrieben am
Wie immer hat sich eine namhafte Jury aus Stars, Ex-Stars und kommenden Stars zusammengefunden um über die Platten des Monats zu beraten.


Kein so gutes Haar lässt DSDS-Gewinner Thomas Godoj an den Künstlern und Alben unserer Platten vor Gericht im Monat April. Wie immer hat sich eine namhafte Jury aus Stars, Ex-Stars und kommenden Stars zusammengefunden um über die relevantesten Platten des Monats zu beraten, mit höchst unterschiedlichem Ergebnis. "Ach herrje, ich versteh gar nicht, was der da singt. Ist mir zu wirr." So das Kennerurteil von Godoj über das neue Album von Trail Of Dead, "The Century Of Self".

Aber auch die neuen Alben von Lily Allen ("So ein bisschen wie Katy Perry, ne?") oder unserer März-Cover-Darlings WhoMadeWho ("Was ist das denn?? Ist auf keinen Fall meins.") unterzieht der Godoj einer eingehenden Prüfung. Neben Thomas Godoj urteilen noch Phillip Boa, Polarkreis 18 und Intro-User Überwagner über neue Platten von u.a. Razorlight, Crystal Stilts und Great Lake Swimmers.

Mehr unter www.intro.de/pvg

Intro-User, auch ihr könnt dabeisein! Schreibt uns eine Mail an pvg@intro.de mit dem Betreff "Ich will in die Jury!" unter Angabe eures Intro-Usernamens und mit ein bisschen Glück seid auch ihr bald Teil der Jury.

Außerdem neu auf intro.de: Platten in einem Satz! Die wichtigsten Platten des Monats von Intro-Redakteuren und -Autoren in SMS-Länge besprochen. Kürzer geht's nicht! Und was sind eure "Oneliner"? Mehr unter www.intro.de/platten/ineinemsatz