×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mit MC Fitti: »Schausteller meet Fußgängerzone. Richtig Kirmes«

Platten vor Gericht

»Platten vor Gericht« mit MC Fitti. Wir haben den Rapper zu Tisch gebeten und ihn seinen Senf zu zehn Neuveröffentlichungen abgeben lassen.
Geschrieben am
MC Fitti hat sich letzten Sommer mit »30 Grad« die Herzen (fast) aller Deutschen geschlichen. Dazu nutzt er seinen satirischen Stilmix, der sich zwischen rosarotem Kaugummi-Pop und HipHop einpendelt und selbst von sonst eher kritischen Geistern akzeptiert geduldet wird. Wer aber glaubt MC Fitti wäre nur eine Kunstfigur am Ende eines ausgeklügelten Promo-Gags - der täuscht sich gewaltig.

Eigentlich war der Gute nämlich als Kulissenbauer bei Film - wie Fernsehproduktionen tätig und »30 Grad« war nur ein Jux. Dass das ganze zu einemwahren Internetphänomen mit nunmehr über einer Millionen Klicks auf Youtube enden würde, das konnte wirklich niemand ahnen. Jetzt ist er prädestinierter Twitter-König, der bärtigste Rapper Deutschlands und wie Heino immer nur mit Sonnenbrille anzutreffen.

Was schlummert abseits dessen noch in dem Rundum-Spaß-Paket MC Fitti? Wir waren neugierig und haben den Rapper eingeladen bei »Platten vor Gericht« mitzumachen.  Wie seriös er das tatsächlich bewältigt hat könnt ihr in unserer Galerie zu »Platten vor Gericht: MC Fitti« nachlesen.

Schon gewusst? Auch ihr könnt als Intro-User weiterhin bei »Platten vor Gericht« mit dabei sein! Einerseits indem ihr die Platten unter www.intro.de/pvg ebenfalls online kommentiert, andererseits indem ihr an unserem monatlichen Tippspiel teilnehmt.