×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alben vom 03.08.07

Platten der Woche

Diese Woche beglückt uns die amerikanische Westküste mit Alben von den Disco-Freaks Under The Influence Of Giants und Beef-Verteiler The Game, während sich die hiesige Westcoast mit dem 'Goldkante'-Sampler von lolila und dem neuesten Release von Indie-Grandseigneur Phillip Boa auch nicht lumpen läss
Geschrieben am

Diese Woche beglückt uns die amerikanische Westküste mit Alben von den Disco-Freaks Under The Influence Of Giants und Beef-Verteiler The Game, während sich die hiesige Westcoast mit dem 'Goldkante'-Sampler von lolila und dem neuesten Release von Indie-Grandseigneur Phillip Boa auch nicht lumpen lässt. Diese und weitere Vorschläge zum Reinhören im Folgenden:

The Crack Whore Society
- The Crack Whore Society (Angora Steel / Broken Silence)

Junior Senior - Hey Hey My My Yo Yo (Crunchy Frog / Cargo)

The Maccabees - Colour It In (Polydor / Universal)
Mit ihrem verspielten Indiepop, dem brüchig-sehnsüchtigen Gesang von Sänger Orlando Weeks und nicht zuletzt einer legendären Show im Londoner Café de Paris haben The Maccabees in den letzten Monaten die Herzen ihrer britischen Landsleute im Sturm erobert. Ob das ihnen auch hierzulande gelingt, bleibt abzuwarten.

Sportfreunde Stiller - La Bum (Blickpunkt Pop / Vertigo / Universal)

Taken By Trees - Open Field (Rough Trade)

Under The Influence Of Giants - Under The Influence Of Giants ( Island / Universal)

Funny van Dannen - Trotzdem Danke (JKP / Warner)

The Game - Code Of The Streets (Hip Hop Village / Intergroove)
Jedes Jahr aus Neue beglückt der ehemalige Dre-Schützling und Obergangsta seine Fans mit einem neuen Album und steigt jedes Mal hoch in den Charts ein.

Common
- Finding Forever (Gettin Out Our Dreams / Geffen / Universal)
Der HipHop-Veteran aus Chicago hat sich mit seinem letzten phänomenalen Longplayer 'Be' die eigene Messlatte sehr hoch gehängt. Die Erwartungen sind schon mal geschürt, mal sehen, ob 'Finding Forever' sie erfüllt. Das Zeug dazu hat die Platte zweifelsohne.

Phillip Boa & The Voodooclub - Faking To Blend In ( Motor / edel)

Diverse
- Goldkante (lolila / Broken Silence)
Zum zehnten Geburtstag schenkt sich das geschmackssichere Düsseldorfer Indie-Label lolila selbst was Feines: einen Sampler mit 20 Songs, 13 bislang unveröffentlicht. Darunter sind jede Menge Perlen, zum Beispiel Tracks von Kombinat Feinripp, Wolke und ein fröhlicher Quatsch-Rap von DJ Roboterlöwe namens 'lolila ist die Familie'.