×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alben vom 29.09.06

Platten der Woche

Der Monatslohn / das Taschengeld / die BAföG-Zahlung dürfte inzwischen vielleicht auf dem Konto sein. Damit steht einem ausgelassenen Plattenkauf nichts mehr im Wege. Hier also mal wieder alle Intro-relevanten Platten der Woche, wie gewohnt mit der entsprechenden Review oder ein, zwei Zeilen als Ori
Geschrieben am

Der Monatslohn / das Taschengeld / die BAföG-Zahlung dürfte inzwischen vielleicht auf dem Konto sein. Damit steht einem ausgelassenen Plattenkauf nichts mehr im Wege. Hier also mal wieder alle Intro-relevanten Platten der Woche, wie gewohnt mit der entsprechenden Review oder ein, zwei Zeilen als Orientierung. Eine Anregung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit indes. Here we go:

Aeronauten - Hier: Die Aeronauten (Lado/ SPV)

Amplifier - Insider (Steamhammer/ SPV)

Bonobo - Days To Come (Ninja Tune/ Rough Trade)

Box Codax - Only An Orchard Away (Gomma/ Groove Attack)

Clark - Body Riddle (Warp/ Rough trade)

Crash Tokio - Heads, We're Dancing (Tapete/ Indigo)
Nach dem rockigen Debüt "We're Plastic" erweitert man das Repertoire nun um Disco-Einflüsse und Pop-Ausflüge. Musik, die live sicher noch besser funktioniert. Da trifft es sich gut, dass sich die Band regelmäßig den Arsch abtourt.

The Datsuns - Smoke & Mirrors (V2/ Rough Trade)

D-Flame - F.F.M. (Capitol/ Emi)

Diverse - Girl Monster (Chicks On Speed/ Indigo)

Emo - Remedy (Audiopharm/ SPV)

Erase Errata - Nightlife (Kill Rock Stars/ Cargo)

Lupe Fiasco - Food & Liquor (Atlantic/ Warner)

Fotos - Fotos (Labels/ EMI)

Der Hund Marie - Hooligans & Tiny Hands (Grand Hotel van Cleef/ Indigo)

Hurt - Vol. 1 (Capitol/ EMI)

Jet - Shine On (Atlantic/ Warner)

Juliette & The Licks - Four On The Floor (V2/ Rough Trade)

Kaito - Hundred Million Light Years (Kompakt/ Rough Trade)

The Killers - Sam's Town (Island/ Universal)

Koop - Koop Islands (Compost/ Groove Attack)

The Lemonheads - The Lemonheads (Universal)

Lullabye Arkestra - Ampgrave (Constellation/ Al!ve)

Cerys Matthews - Never Said Goodbye (Rough Trade/ Sanctuary)

Mercury Rev - The Essential Mercury Rev, Stillness Breathes (V2/ Rough Trade)
Na, ein Glück, dass es Jonathan Donahue nie lange bei den Flaming Lips ausgehalten hat. Diese Sammlung zeigt mal wieder deutlich, dass dieses Trio in Sachen "vertonter Größenwahn" ganz vorne mit dabei ist. Empfohlen von Intro übrigens - das ist ja wohl Ehrensache.

Otto von Schirach - Armpit Buffet (Detroit Underground/ Schematic/ Neuton)

Sparklehorse - Dreamt For Light Years In The Belly Of A Mountain (Capitol/ Emi)

Roger Tarry - Last Time I Was Here (Dandyland/ Cargo)

Tilly And The Wall - Bottoms Of Barrels (Moshi Moshi/ Cooperative/ Rough Trade)

Wolke - Möbelstück (Tapete/ Indigo)

Xiu Xiu - The Air Force (5rue Christine/ Cargo)