×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alben vom 05.05.06

Platten der Woche

Einen schöneren Start ins Wochenende gibt's doch gar nicht als unsere wöchentliche Einkaufsliste. Hier also alle Intro-relevanten Platten der Woche, wie gewohnt versehen mit der entsprechenden Review oder ein, zwei Zeilen als Orientierung für den klammen Geldbeutel. Eine Anregung, ohne Anspruch
Geschrieben am

Einen schöneren Start ins Wochenende gibt's doch gar nicht als unsere wöchentliche Einkaufsliste. Hier also alle Intro-relevanten Platten der Woche, wie gewohnt versehen mit der entsprechenden Review oder ein, zwei Zeilen als Orientierung für den klammen Geldbeutel. Eine Anregung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit indes. Here we go:

Botanica - Berlin Hi-Fi (Rent A Dog/ Al!ve)

Built To Spill - You In Reverse (Inkubator/ Soulfood)

Cartridge - Enfant Terrible (Records & Me/ Pias/ Rough Trade)
Diese "schrecklichen Kinder" fallen nicht wirklich durch unangepasstes Verhalten auf, denn sie machen sich ganz gut zwischen den Franz Ferdinands und Bloc Partys dieser Welt. Den Clip zu "Coma State" findet ihr hier.

Cosmic Casino - Ballads For Bastards (Sticksister/ Indigo)
Nach "Be Kind & Be Cause" das zweite Album des indie-rockenden Quartetts aus München. Dürfte nicht nur unehelichen Kindern gefallen.

Delbo - Havarien (Universal)

Dirty Pretty Things - Waterloo To Anywhere (Mercury/ Universal)

Diverse - Neue Heimat 5 (Ministry Of Sound/ Edel)
Auch der fünfte Teil der Reihe gibt wieder einen schönen Überblick über in Deutschland produzierte elektronische Musik. Die komplette Tracklist findet ihr zum Beispiel hier.

Diverse - The Process (Neuton/ Resopal/ Rough Trade)

Fink - Biscuits For Breakfast (Ninja Tune/ Rough Trade)

Grandaddy - Just Like The Fambly Cat (V2/ Rough Trade)

Islands - Return To The Sea (Sanctuary/ Rough Trade)



Marble Valley - Wild Yams (Indikator/ Indigo)

Mediengruppe Telekommander - Näher am Menschen (Mute/ EMI)

Metric - Old World Underground, Where Are You Now? (Unter Schafen/ Al!ve)

Ministry - Rio Grande Blood (13th Planet/ Soulfood)

Red Hot Chili Peppers
- Stadium Arcadium (Warner)

The Say Highs - The Bark Is The Song Of The Dog (Staatsakt/ Indigo)

TempEau - Kein Weg zurück (BPX 1992/ Sony BMG)

The Tiny - Starring Someone Like You (Cooperative/ Rough Trade)

Scott Walker - The Drift (4AD/ Beggars Group/ Indigo)

The Year Of - Slow Days (Morr/ Indigo)