×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Abschied vom Trio-Drummer

Peter Behrens ist tot

Die Neue Deutsche Welle war die Zeit von Trio und die Musik zu »Da Da Da« hat in Verbindung mit der Band wohl jeder gleich im Kopf. Ihr Schlagzeuger Peter Behrens ist gestern an multiplem Organversagen verstorben.
Geschrieben am
Jetzt ist es nur noch einer vom Trio: Nachdem 2014 Gitarrist Gert »Kralle« Krawinkel gestorben war, ist gestern der Schlagzeuger der deutschen Band Trio Peter Behrens im Alter von 68 Jahren in einem Krankenhaus in Wilhelmshaven einem multiplem Organversagen erlegen.

Nach den Erfolgen von Trio Anfang der 80er und besonders des Songs 
»Da Da Da«, der 1982 in 30 Ländern der Welt in den Charts war, verfolgte Peter Behrens, eigentlich Clown von Beruf und in der Öffentlichkeit fast immer mit seinen roten Hosenträgern unterwegs, eine leider brotlose Solokarriere. Zuletzt spielte er seine kleinen Live-Auftritte in Duo-Besetzung.

Nun ist vom Trio Trio nur noch Sänger Stephan Remmler übrig.

Machs gut, Peter.