×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Die Fuckparade in Berlin

Party & Politik

Politik und Party zusammenzubringen ist nicht gerade ein leichtes Unterfangen. Die 'Loveparade' hat das mit ihren blumigen Dr.Motte-Mottos ("Friede, Freude, Eierkuchen") deutlich gezeigt und ad absurdum geführt. Die Fuckparade hingegen beweist seit 1997, dass es eben doch funktionieren kann.
Geschrieben am

Politik und Party zusammenzubringen ist nicht gerade ein leichtes Unterfangen. Die 'Loveparade' hat das mit ihren blumigen Dr.Motte-Mottos ("Friede, Freude, Eierkuchen") deutlich gezeigt und ad absurdum geführt. Die Fuckparade hingegen beweist seit 1997, dass es eben doch funktionieren kann.

Damals zogen ein paar hundert Menschen noch unter dem Namen 'Hateparade' durch Berlin. Sie verstanden sich noch ganz bewusst als Gegenbewegung zur 'Loveparade'. Gegen Kommerz, gegen Oberflächenquatsch. Für Subkultur, für politisches Bewusstsein. Im Laufe der Jahre legten die Veranstalter ihren alten Namen ab und nannten sich in 'Fuckparade' um. Und behaupteten sich nun selbständig, nicht als reine Gegenbewegung.

Worum geht es also ganz konkret? Es geht um friedliche Partykultur, um den Schutz öffentlichen Raumes vor Kommerzialisierung, um das Recht auf Musik als Meinungskundgabe im öffentlichen Raum. Was manchmal trocken klingt, hat oft ganz konkrete Anlässe: polizeiliche Razzien in Bars, überwachte Räume, zu "Konsumtempeln" aufgepeppte leerstehende Gebäude. Was die Veranstalter fordern, ist wohl schlicht auch mit Toleranz zu überschreiben.

Die Parade beginnt am 6. August um 15 Uhr am ehemaligen 'Tresor' mit einer Kundgebung. Danach zieht man durch die Straßen bis zum Rummelsburger Platz. Abends werden zahlreiche Parties gefeiert. Hier die genauen Partytermine.