×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Only In My Mind«

Norma Jean Martine

Norma Jean Martine ist die Freundin, die man in schwierigen Zeiten an seiner Seite haben will: Man weint mit ihr, man schmachtet mit ihr und wenn nötig, holt sie einen knallhart auf den Boden der Tatsachen zurück.
Geschrieben am
Dass Norma Jean Martine das Einmaleins des Songwriting beherrscht, zeigte sie in der Vergangenheit bereits als Texterin für Lena, Ronan Keating oder Marco Mengoni. Mit ihrer EP »Animals« wusste sie 2015 auch als Sängerin zu begeistern. Nun sichert sie sich mit ihrem Debütalbum »Only In My Mind« einen festen Platz in der Pop-Branche. Inspiriert von Ikonen wie Janis Joplin, Amy Winehouse oder den Rolling Stones gelingt es ihr, ein Album zu produzieren, das emotional, aber nicht schwülstig, klischeebeladen, aber nicht abgedroschen, verträumt und dennoch greifbar ist. Dies mag zum Teil an ihrer rauen Blues-Stimme liegen, mit der Floskeln wie »I wanna feel you deeper than my skin« oder »I gave you all the love I had« plötzlich wieder an Bedeutung gewinnen. Zum anderen liegt das sicherlich am herausragenden Songwriting der 25-Jährigen. Mit packenden Hooks und raffinierten Melodiewendungen macht sie Pop, der für jeden zugänglich ist, ohne dabei platt oder oberflächlich zu wirken. Mit der Ballade »I Will Never Love Again« zieht sie den Hörer in die Abgründe ihres Herzens, rührt ihn in »No More Alone« zu Tränen, bewahrt ihn jedoch mit rockigeren Tönen immer wieder davor, im Selbstmitleid zu versinken. Mit den Worten »I’m still here, know that I’m not going anywhere« verabschiedet sie sich auf der Platte und lässt hoffen, dass diese besondere Freundschaft noch lange Bestand haben wird.

Norma Jean Martine

Only In My Mind

Release: 09.09.2016

℗ 2016 Norma Jean Martine, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH