×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Schluss nach 12 Jahren

No more Karate, Kid!

Auf der Homepage von Karates Mastermind/Sänger/Gitarrist Geoff Farina heißt es ganz schlicht: "Karate has disbanded after 12 wonderful years of making music together. We played our last show in Rome on July 10th, 2005. I could no longer continue with the band for a number of personal reasons, the m
Geschrieben am

Auf der Homepage von Karates Mastermind/Sänger/Gitarrist Geoff Farina heißt es ganz schlicht: "Karate has disbanded after 12 wonderful years of making music together. We played our last show in Rome on July 10th, 2005. I could no longer continue with the band for a number of personal reasons, the most important of which is that I have developed hearing problems from many years of dangerously loud stage sound. After seeing a hearing specialist and attempting to continue working with Karate, it quickly became clear that I can no longer play at the high stage volume that Karate requires." Vernünftigerweise spielen also die gesundheitlichen Probleme hier die Hauptrolle und nicht etwa die berühmten musikalischen Differenzen oder ähnliches.

Das Trio aus Boston hat sich über die Jahre als Vorreiter progressiver Rocksounds etabliert, die auch mal im Jazzrock enden können (Siehe auch unsere Konzert-Nachlese). Den Hintergrund bilden sicherlich auch die klassischen musikalischen Ausbildungen, die die Mitglieder genossen. Nicht jeder Fan konnte ihnen auf diesem Weg folgen. Ihr letztes Album 'In the Fishtank 12', das nur Coverversionen enthielt, enttäuschte aufs Neue viele.

Doch die Mitglieder bleiben der Musikwelt erhalten. Auf der Homepage heißt es weiter: "Over the next year I will continue working with my other various bands and projects, and I will also start working on a new band with a different instrumentation and stage setup that allows me to continue performing the songs that I love to write and sing." Auch die beiden anderen Mitglieder, der Schlagzeuger Gavin McCarthy und der Bassist Jeff Goddard werden weiter in verschiedenen Bands spielen.