×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Video von 1988 aufgetaucht

Nirvana live im Fachgeschäft

An Clips von Nirvana besteht im Netz kein Mangel. Jetzt ist das früheste Promo-Video der Band von 1988 aufgetaucht. Gönnt euch dieses fantastische Zeitdokument.
Geschrieben am
Der einundzwanzigjährige Kurt Cobain schüttelt die Haare im Elektro-Fachgeschäft. Dank Videoarchivar Mike Ziegler und des Musikmagazins SPIN kann man das nun in voller Länge im Video erleben.

Am 23. Januar 1988 nahmen Nirvana ihr allererstes Demo auf, damals noch unter dem Namen Ted Ed Fred und mit Dale Crover von den Melvins am Schlagzeug. Einen Tag später versammelte man sich im RadioShack in Aberdeen und nahm eine Art Playback-Promo-Video auf. Gitarren und Mikro sind bei dieser 17minütigen Session nicht eingestöpselt, die Drums hingegen poltern live. 

Auch wenn der Ton unterirdisch ist, und auch die Bildqualität eher verwaschen und grob daherkommt, lohnt sich dieses Video in Gänze. »Einmal bliesen wir Zigarettenrauch in den Camcorder, um den Heavy Metal Raucheffekt zu bekommen«, berichtete Eric Harder, Kameramann, Freund der Band und Manager des RadioShack später in einem Interview. Unter anderem hört man hier die früheste Version »Paper Cuts«, das zusammen mit zwei weiteren Stücken des Demos ein Jahr später auf dem Debütalbum »Bleach« erschien. 

Ein wunderbares Fundstück der popkulturellen Zeitgeschichte. Und jetzt: angucken!

Nirvana

Bleach (20th Anniversary Deluxe Edition)

Release: 03.11.2009

℗ 2009 Sub Pop Records