×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Erst du, dann ich

Nicky Wire

Ob The Beatles, Hüsker Dü oder The Libertines - Songwriterkonkurrenz innerhalb einer Band hat in kreativer Hinsicht bekanntlich noch nie geschadet. Vielleicht ein Grund für Nicky Wire wie schon sein Kollege James Dean Bradfield („The Great Western“; VÖ: 24. Juli) ein Solo-Debüt in die Welt zu schick
Geschrieben am

Ob The Beatles, Hüsker Dü oder The Libertines – Songwriterkonkurrenz innerhalb einer Band hat in kreativer Hinsicht bekanntlich noch nie geschadet. Vielleicht ein Grund für Nicky Wire wie schon sein Kollege James Dean Bradfield („The Great Western“; VÖ: 24. Juli) ein Solo-Debüt in die Welt zu schicken. Wann das von Wire kommt, ist noch nicht so ganz klar, es wird jedoch den herrlichen Titel „I Shot The Zeitgeist“ tragen. Eine erste Single namens „The Shining Path“ soll ab dem 17. Juli über iTunes erhältlich sein. Ein Ausschnitt aus dem Song ist bereits auf Wires Website zu hören.

Trotz der Solo-Aktivitäten liegen Manic Street Preachers übrigens nicht auf Eis: Laut hartnäckiger Gerüchte wird bereits an Songs für ein kommendes Album gearbeitet.