×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Innere Sicherheit, Wilco, Girls Against Boys, Hellacopters, Moby

Newsticker vom 18.1.2002

Der Verband der Deutschen Filmkritik hat Christian Petzolds "Die innere Sicherheit" als beste deutsche Produktion des Jahres 2001 ausgezeichnet. Als beste Darsteller kürten die Kritiker Jörg Schüttauf ("Berlin is in Germany") und Katrin Saß ("Heidi M."). +++ Regisseur Sam Jones hat die Arbeit
Geschrieben am

Der Verband der Deutschen Filmkritik hat Christian Petzolds "Die innere Sicherheit" als beste deutsche Produktion des Jahres 2001 ausgezeichnet. Als beste Darsteller kürten die Kritiker Jörg Schüttauf ("Berlin is in Germany") und Katrin Saß ("Heidi M."). +++ Regisseur Sam Jones hat die Arbeit an "I Am Trying to Break Your Heart", eine Dokumentation über die Aufnahmen zum neuen Wilco-Album "Yankee Hotel Foxtrott" abgeschlossen. In den USA soll der Film im August in Kinos gezeigt werden, eine DVD ist für den Herbst vorgesehen. Erste Eindrücke gibt es auf der dafür eingerichteten Homepage. "Yankee Hotel Foxtrott" soll in den USA im April erscheinen. +++ Die nächste Single von Andrew W.K. wird nicht das Wort "Party" im Titel enthalten. Statt dessen wurde der Song "She Is Beautiful" ausgewählt. +++ Ein neues Album kommt von Girls Against Boys. Die Band hat einen Deal mit Jade Tree Records ausgehandelt, wo die Platte im Mai erscheinen soll. +++ Die Teutonen-Elektriker KMFDM werden im April ihr neues Album "Attak" veröffentlichen. +++ Ein neuer Neil Young-Song ist jetzt im Netz zu hören. "Let's Roll" ist Youngs Reaktion auf den 11. September. Der Stream ist auf Youngs Homepage gepostet. +++ The Hellacopters bringen eine Complation mit B-Seiten raus. "Cream Of The Crap!" erscheint am 28. Januar, eine Fortsezung dazu soll in Kürze folgen. +++ Moby arbeitet fleißig an dem Nachfolger zu seinem Erfolgsalbum "Play". Jetzt lud er die Sängerin Angie Stone ein, einen seiner neuen Tracks zu besingen. "He invited me to perform with him at the Winter Olympics. We're doing a third song that Moby has been slated to do the music for", sagte Stone dazu in einem Interview. Moby wird am 24. Februar im Rahmen der Abschlussveranstaltung der diesjährigen olympischen Winterspiele in Salt Lake City auftreten.