×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

vom 07.06.06

News-Ticker

::: Allerhöchste Eisenbahn wird es für all diejenigen, die Fat Freddys Drop aus Neuseeland morgen in der Berliner Maria am Ostbahnhof sehen wollen. Es wird brechend voll werden. Wer noch in letzter Sekunde für lau rein will: wir verlosen 2x2 Karten. Die ersten beiden mails gewinnen. Wie das überhau
Geschrieben am

::: Allerhöchste Eisenbahn wird es für all diejenigen, die Fat Freddys Drop aus Neuseeland morgen in der Berliner Maria am Ostbahnhof sehen wollen. Es wird brechend voll werden. Wer noch in letzter Sekunde für lau rein will: wir verlosen 2x2 Karten. Die ersten beiden mails gewinnen. Wie das überhaupt klingt? So wie hier.

::: Wortspielalarm: "Die Pfütze des Eisbergs", das lange herbeigesehnte Solo-Album von Dendemann erscheint am 01.09. - das zumindest behauptet er momentan gerne live auf den Bühnen:
07.07. - Hamburg, Fleetstreet Theater
08.07. - Trier, Summer Bashment beim Ex-Haus
21.07. - Reutlingen, Jugendfestival
22.07. - Eystrup, "Kein Stress"-Festival
04.08. - Dortmund, Visions-Party im Soundgarden
05.08. - Bielefeld, Visions-Party im Forum
12.08. - Köln, Tanzbrunnen - Support für Wir sind Helden!
08.09. - Husum, Speicher
09.09. - Flensburg, Volksbad
22.09. - Hamburg, Reeperbahnfestival
27.09. - Weinheim, Cafe Central
28.09. - A-Wien, Szene
29.09. - A-Salzburg, Rockhouse
30.09. - A-Aigen, Kikas
03.10. - Leipzig, Moritzbastei
06.10. - Hannover, Musikzentrum
07.10. - Jena, Kassablanca
08.10. - Köln, Stadtgarten
11.10. - Freiburg, Jazzhaus
12.10. - Stuttgart, Röhre
15.10. - Wiesbaden, Schlachthof
20.10. - Erlangen, E-Werk
21.10. - München, Ampere

::: Schon seit geraumer Zeit drängt uns Billy Corgan ja die Reunion seiner Smashing Pumpkins auf. So langsam lichtet sich der Nebel um die Besetzung: Jimmy Chamberlin wird dabei sein, momentan sieht es auch für Eric Avery (Jane´s Addiction) recht gut aus, wie ein Sprecher jetzt sagte: "he has been rehearsing with [the band] in their pre-production of the new record, but nothing [has been] confirmed in regards to [Avery joining the Pumpkins]." Während Melissa Auf Der Maur ihr Interesse bekundet hat, herrscht immer noch Stillschweigen um James Ihas eventuelle Rolle.

::: Die jüngst wegen der schlechten Witterung abgesagte Kompakt-Party mit dem herrlichen Namen „Kompakt die Badehose ein“ wird nun wohl am 2. Juli nachgeholt. Im Kölner Naturfreibad Vingst (Vingster Ring, 51107 Köln) spielen dann Michael Mayer, Tobias Thomas, Superpitcher, Dominik Eulberg, Beatschubiger, Jo Saurbier & Geo. Zur Sicherheit sollte aber kurz vorher noch mal bei hier nachgeschaut werden – wird das Wetter nämlich wieder scheiße, wird vielleicht erneut verschoben.

::: Egoexpress veröffentlichen am 26.05. via Ladomat 2000 das Doppelalbum „Hot Wire My Heart/ We Do Wie Du”. Der 50-Prozent-Rerelease wird ergänzt um neue Tracks, Remixe und bisherige Maxi-Tracks. Live gespielt wird übrigens demnächst hier:
10.06. Stuttgart, Rocker 33
24.06. Soundtropolis
14.07. Klangtherapie Festival (bei Bayreuth)
15.07. Gräfenhainichen, Melt Festival
29.07. Dortmund, Juicy Beats
05.08. Wien, UrbanArtsForm Festival
19.08. Düsseldorf, Open Source

::: "Super ist eben super", meint auch Linus Volkmann zum heute erscheinenden Album von Katzenstreik aus Erfurt, Bristol, Hamburg und Berlin. Und wer alle bisherigen Alben der Band mal eben im Geiste durchzählt, der weiß auch, warum das neue "4" heißt. Im wirklich schön aufgemachten Booklet haben übrigens Freunde der Band ihre Glückwünsche hinterlassen. Wer da beim nächsten Mal vielleicht selbst dabei sein möchte: Ein erster Schritt zu einer Freundschaft kann hier gemacht werden.

::: Gegen Nazis kann man nicht laut genug sein, der Name der Initiative "Laut gegen Nazis" könnte besser also nicht gewählt sein. Bei einer öffentlichen Gesprächsrunde beim Berliner PopKick-Festival am 15. Juni und einem Info-Stand beim Hurricane-Festival von 23. bis 25. Juni könnt ihr die Krachmacher bei ihrem klaren Statement unterstützen.

::: MV hin oder her, jeder wäre gerne Bundestrainer. Mark E. Smith von The Fall weiß, welche Eigenschaften man dafür mitbringen muss: "As a manager, you've got to maintain a certain detachment from your players, and it's the same with my musicians. When we're on tour, I sit at the back of the bus. We're friendly but the secret of it is never get too ally-pally. You can have a pint or two together now and again but you don't want to be going round their houses." Entscheidet selbst inwieweit ihr dem Mann glauben schenkt, immerhin haben The Fall seit ihrer Gründung um die 50 Mitglieder verschlissen.