×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Audio Bullys, Mogwai, Madonna, Tocotronic

News-Ticker 29.10.

::: The Exploited haben jetzt in Mexiko Hausverbot, nachdem vor einigen Wochen die kanadische Stadt Montreal Ausschreitungen erleben musste, da die Musiker nicht ins Land gelassen wurden. Wattie und seine Mitpunker werden also als nächstes nach Südamerika reisen und zum ersten Mal wieder Argentinien
Geschrieben am

::: The Exploited haben jetzt in Mexiko Hausverbot, nachdem vor einigen Wochen die kanadische Stadt Montreal Ausschreitungen erleben musste, da die Musiker nicht ins Land gelassen wurden. Wattie und seine Mitpunker werden also als nächstes nach Südamerika reisen und zum ersten Mal wieder Argentinien besuchen, seit der Frontmann dort von der Bühne aus erklärte, die Falkland Inseln seien britisch und würden es auch für immer bleiben [Anfang der 80er gab es zwischen Großbritannien und Argentinien einen blutigen Konflikt um die kleine Inselgruppe].

::: In England zeichnet sich derweilen schon jetzt eine Rocker-Schlacht im Weihnachtsgeschäft ab: The Darkness gegen den Prince Of Darkness. Erstere kommen mit der Single '(Christmas Time) Don't Let the Bells End', während Ozzy mit Töchterchen "Changes" trällert. Gute Chancen haben allerdings auch die Pop-Idol-Finalisten mit dem Lennon-Titel "Happy Xmas (War Is Over). Tja, hier ist Pop noch am Puls der Zeit.

::: Die Anklage gegen Courtney Love wegen Drogen-Besitzes wurde nun ausgesprochen. Love konnte bislang kein ärtzliches Rezept für die verschreibungspflichtigen Schmerzmittel Hydrocodone und Oxycodone nachweisen. Falls es zu einer Verurteilung kommt, steht der Sängerin ein Entzug ins Haus, sofern sie einen Gefängnisaufenthalt vermeiden möchte. Love war nach einem versuchten Einbruch unter Drogeneinfluss (sie wollte in das Haus eines Freundes, hatte aber offensichtlich gerade keinen Schlüssel), kurz darauf mit einer Überdosis in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die jüngste Anklage bezieht sich nun auf den zweiten Vorfall.

::: Madonna bringt Ende November eine "Remixed And Revisited" EP heraus, auf der u.a. auch die publikumswirksame Zusammenarbeit mit Britney Spears, Christina Aguilera und Missy Elliott bei den MTV Video Music Awards festgehalten ist. Daneben liegen dann Rock- und Retro Dance Remixes von Tracks des "American Life" - Albums von Jason Nevins, Mount Sims, Headcleanr und The Passengerz. Außerdem gibt es mit "Your Honesty" auch noch einen bisher unveröffentlichten Track aus der "Bedtime Stories"-Phase.

::: Wer schon immer wissen wollte, wer Sting zur Musik getrieben hat, erhält nun die Auflösung: Der Milchmann war's. In einem Auszug aus seinen in Bälde erscheinenden Memoiren, abgedruckt im britischen Daily Telegraph, erzählt der Bassist und Sänger, wie er seine Mutter mit dem Milchmann erwischt hätte und das er daraufhin zur Musik gefunden hätte, um mit den aufwallenden Emotionen klar zu kommen.

::: Die Whyte Seeds, so wurde uns heute mitgeteilt, werden nach ihrer Tour mit Dave Gahan im November übrigens im Januar noch mal mit Tigerbeat unterwegs sein, hier die Dates:
15.01. Berlin / Magnet
16.01. Leipzig / Ilses Erika
17.01. Dresden / Titty Twister
18.01. Bayreuth / Glashaus TBC
19.01. München / Atomic Café
20.01. Neu-Ulm / Bahnhof
21.01. Stuttgart / Schocken
22.01. Wiesbaden / Schlachthof
23.01. Köln / Gebäude 9
24.01. Hannover / Glocksee
25.01. Hamburg / Knust

::: Das englische Independent-Label Domino Recordings feiert 10-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass finden im November zwei wundervolle Konzerte in München (11.11.) und Köln (12.11.) statt, bei denen Clinic, To Rococo Rot und Franz Ferdinand aufspielen werden. Happy Birthday, Domino!

::: Am 24. November erscheint zu Tocotronics 10tem Geburtstag ein CD/DVD-Paket, auf dem die Bandgeschichte noch einem Revue-artig vorbeigleitet. Dabei bietet die DVD alle 12 Videos und 7 (z.T. unveröffentlichte) Specials und die CD alle raren und vergriffenen B-Seiten (insgesamt 23 Tracks).

::: Mogwai haben gerade ein Konzert in Brighton absagen müssen, da ihr Gitarrist John Cummings "extrem krank" geworden sei. Wir hoffen, dass alles nicht so schlimm ist und halten euch auf dem Laufenden, sobald nähere Details bekannt gegeben werden.

::: Das Label V2 hat nun endlich auch eine deutsche Internetpräsenz bekommen. Checkt dafür: www.v2music.de.

::: Beim Audio Bullys Remix - Wettbewerb auf mtv.de wurden nun drei Siegertitel ermittelt. Wer dann letztendlich zum Ober-Hitmacher gekührt wird, soll an gleicher Stelle baldigst per User-Voting geklärt werden.

::: Und zum Schluss noch ein kleiner Reminder: Morgen beginnt das Weimarer Backup Festival 2003. Nähere Infos dazu hier.