×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Run DMC, Refused, Ms Dynamite, Napster, Cracker

News-Ticker 29.07.03

Support your Community! Immer wieder fleißig, unsere Logintros. Beweisen tun sie das wieder einmal in "Babsies Diktatur". Ausgabe 9 ließ etwas länger auf sich warten. Ist aber sehr schön. Tolle Surrogat-Story, ein Musiker schildert seine Erlebnisse mit der Musikindustrie, Berichte über Slowdive, J
Geschrieben am

Support your Community! Immer wieder fleißig, unsere Logintros. Beweisen tun sie das wieder einmal in "Babsies Diktatur". Ausgabe 9 ließ etwas länger auf sich warten. Ist aber sehr schön. Tolle Surrogat-Story, ein Musiker schildert seine Erlebnisse mit der Musikindustrie, Berichte über Slowdive, Johnny Cash und vieles mehr. Hier zu finden: www.babsies-diktatur.de +++ Die Hip Hop Summit Youth Council haben eine Petition gestartet, damit eine Straße zu Ehren an Jam Master Jay nach diesem benannt wird. Jam Master Jay, der mit Run DMC bekannt geworden ist, ist im letzten Jahr in seinem Studio in New York erschossen worden. Eine favorisierte Strasse habe man auch schon. So soll die 20rd Street/Merrick Boulevard bald den Namen des DJs tragen. +++ Peter Pan Speedrock arbeiten an einem Video zu dem Song "Killerspeed" vom im September erscheinendem Album "Lucky Bastards". Passend zum Titel wird die Band in HotRods durch die Gegend düsen. +++ Robert "Bobby" Thomson, Tourmanager von Ozzy Osbourne, wurde am Donnerstag tot in einem Hotelzimmer in Michigan aufgefunden. Seit 23 Jahren begleitete Thomson, der an Magenkrebs starb, schon Ozzy. Osbourne in einem Statement: "Wir sind erschüttert über den Verlust unseres lieben Freundes Bobby. Er war Teil unserer Familie und wir werden Ihn sehr vermissen. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen." Thomson hinterlässt eine Frau und zwei Söhne. +++ Refused wollen eine DVD veröffentlichen. Dafür sucht man allerdings noch Live-Mitschnitt von europäischen Shows, die nach 1998 stattgefunden haben. Wer Material von dieser Zeit hat, sollte sich an marco@jointheteamplayer.com wenden. +++ Zum dritten Teil der Filmsags "Der Herr der Ringe" wird Annie Lennox den Titelsong beisteuern. Erste Probeaufnahmen zum Lord Of The Rings-Soundtrack wurden schon gemacht. In den nächsten Wochen soll die Produktion starten. +++ Ms Dynamite ist Mutter geworden. Am Donnerstag letzter Woche gebar Niomi McLean-Daley, so Ms Dynamites bürgerlicher Name, einen gesunden Jungen. +++ Velvet Revolver, Nachfolge-Band von Guns'N'Roses, veröffentlichen im Oktober ihre Debüt EP/DVD. Neben dem Studiotrack "Slither" werden folgende Cover in Live Versionen enthalten sein: "Bodies" (Sex Pistols), "Negative Creep" (Nirvana), "It's So Easy" (Guns'N'Roses) und "Sex Type Thing" (Stone Temple Pilots). Außerdem ist auch "Set Me Free" vom Soundtrack zu "Hulk" enthalten. +++ Die Softwarefirma Roxio hat neue Details für die neue Version der Musiktauschbörse Napster 2.0 bekannt gegeben. Püntklich zum Weihnachtsgeschäft will man das Projekt ans Netz bringen. Beim neuen Napster, das vollkommen legal ist, kann man zwischen einem Pay-per-Download und einem Abo-Modell für unbegrenzten Zugang zu mehr als 500.000 Songs wählen. Der Preis für das Abo soll im branchenüblichen Bereich liegen, erklärte Chris Gorog, Chairman & CEO von Roxio. Wie teuer einzelne Titel sein werden, wollte er nicht verraten. Zusätzlich zu den Songs werden auch redaktionell gepflegte Internetradio-Channels zur Verfügung stehen. +++ Cracker kommen auf Tour. Um ihr aktuelles Album "Countrysides" zu promoten, geben Daivd Lowery und Co. einige Konzerte in Deutschland. Hier die Dates: 13.09. Bonn - Harmonie (WDR Crossroads Festival); 14.09. Hamburg - Logo; 16.09. Berlin - Knaack; 17.09. Dresden - Star Club; 18.09. Schorndorf - Manufaktur