×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Arnie, Liam, Courtney und ein Mixtape

News-Ticker 27.09.04

::: Auch im Internet geht der Krieg der USA munter weiter. Terroristen hier: Die P2P-Tauschbörsen. US-Senator Orrin Hatch hat dafür den Gesetzentwurf 'Inducing Infringement of Copyrights Act' (kurz IICA oder auch Indcue Act) zu Papier gebracht (wir berichteten), der nun von der 'American Conser
Geschrieben am

::: Auch im Internet geht der Krieg der USA munter weiter. Terroristen hier: Die P2P-Tauschbörsen. US-Senator Orrin Hatch hat dafür den Gesetzentwurf 'Inducing Infringement of Copyrights Act' (kurz IICA oder auch Indcue Act) zu Papier gebracht (wir berichteten), der nun von der 'American Conservative Union' (ACU) heftig ins Sperrfeuer genonmmen wurde. Angeblich behindere ein solches Gesetz nämlich nicht nur die Tauschbörsen, sondern auch den Fortschritt. Zudem würde es die Rechte der Konsumenten beschneiden. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass jeder, der bewusst Copyright-Verletzungen ermöglicht, für entstandene Schäden zu Verantwortung gezogen werden kann. Die ACU befürchtet, der Induce Act könne eine neue Kategorie von Prozessen zum Schikanieren von Unternehmen heraufbeschwören, die Technologien und Produkte entwickeln, die Hollywood für unangemessen hält. Unter Berufung auf den Induce Act könnten beispielsweise auch Hersteller von MP3-Playern belangt werden.

::: Er hat es damals prohpezeit: "I´ll be back!" Nun, wo die Produktion des vierten Teils von 'Terminator' Anfang 2005 anläuft, fragen sich natürlich alle, ob Arnold Schwarzenegger tatsächlich auch noch die Welt retten kann, wo er doch schon Kalifornien retten muß. Insider behaupten jedoch, falls Arnie überhaupt zum Set zurückkehren sollte, dann wohl nur in einer kleinen Rolle, da es ein völlig neuen Terminator geben werde.

::: Happy Birthday to me: Elton John schmeisst bei BBC1 eine Show für sichselbst, 'Elton John: An Ivor Novello Tribute', zu der er die üblichen Verdächtigen eingeladen hat. Ein BBC-Insider erzählte der Zeitung The Sun: "Not many stars are big enough, but what Elton wants, Elton gets."

::: Hallo, hier spricht Liam: Der Oasis-Sänger hat 'News Of The World' zufolge einen Fan mit einem kleinen Ständchen am Telefon getröstet. Liam zeigte seine zarte Seite, als er bei einer Hochzeit von einem befreundeten Gast zu hören bekam, eine Freundin von ihm - die ein großer Oasis-Fan sei - wäre ausgeraubt worden. Herr Gallagher ließ den Kumpel daraufhin bei der Frau anrufen und sang ins Telefon. Welchen Song er zum Besten gegeben hat, ist nicht überliefert.

::: Am 30. September muss Courtney Love mal wieder vor Gericht erscheinen, Verfahren wegen Drogenbesitzes, vermutlich. Gerade mal den Courtney-Love-Ordner aus unserem vier Meter hohen News-Aktenregal geangelt. Mhm, mhm,...ah ja, Gerichtsverfahren wegen diesem OxyContin-Zeugs, Medikamentenmissbrauch und so, wir berichteten. Naja, danach geht Frau Love jedenfalls erstmal mit ihrer Band The Chelsea auf Tour und dann muß sie irgendwann wohl nochmal in New York vor Gericht erscheinen. Bis dahin, erstmal.

::: Nach neun Jahren und vier Alben geht die Party Of Helicopters zuende - die Band löst sich auf. "This is pretty much due to being burned out after nine years of being kicked out of practice spaces over and over again, losing tons and tons of money by touring, [and] never being able to afford a van that was made after 1986 and runs properly. I guess the normal reasons", sagte Frontmann Jamie Stillman gegenüber Pitchforkmedia. Die Band hat momentan noch ein nahezu fertiges Album im Schrank liegen, lediglich die Vocals fehlen noch. Was damit nun geschieht, ist derzeit aber noch unklar.

::: Grandaddy-Frontmann Jason Lyle hat ein Mixtape zusammengestellt. 'Below the Radio' erscheint am 18. Oktober bei dem neuen Label Ultra Records und enthält neben Jasons Lieblings-Autofahrliedern auch noch ein neues Grandaddy-Juwel. Ein Vorbote des neuen Albums, dass, präzise ausgedrückt, irgendwann nächstes Jahr kommen soll. Compilation-Tracklist:
01. Beck - We Live Again
02. Beulah - Burned By The Sun
03. Earlimart - Color Bars
04. Snow Patrol - Run
05. Golden Boy - Wild Was the Night
06. Giant Sand - Bottom Line Man
07. Fruitbats - The Little Acorn
08. Home - Comin' Up Empty Again
09. Jackpot - If We Could Go Backwards
10. The Handsome Family -I Feel
11. Little Wings - Sand Canyon
12. Pavement - Motion Suggests
13. Blonde Redhead - For The Damaged
14. Virgil Shaw - Twisted Layers
15. Grandaddy - Nature Anthem

::: Unfreiwilliges Stagediving vollführte Marilyn Manson-Drummer Ginger Fish bei der Comet-Verleihung am 24. September. Er fiel von einer Hebebühne zwei Meter in die Tiefe und zog sich dabei der Bild-Zeitung zufolge eine Gehirnerschütterung, eine gebrochene Nase und Trümmerbrüche im rechten Arm und am Handelenk zu. Die am vergangenen Samstag ausgestrahlte Aufzeichnung der VIVA-Gala musste für 20 Minuten unterbrochen werden.