×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Radio 4, Radiohead und The Dwarves

News-Ticker 26.08.2004

::: Radio 4 bieten unter Radio4-Radio einen Album Countdown ihres neuen Albums und am Montag, den 6. September den ganzen Tag das Album als Endlosschleife. ::: Videoprojekt mit starren Bildern. Zur Musik von Jori Hulkkonen haben Katja Ruge (Fotos) und Kirian Scheuplein (Visual Production) ein
Geschrieben am

::: Radio 4 bieten unter Radio4-Radio einen Album Countdown ihres neuen Albums und am Montag, den 6. September den ganzen Tag das Album als Endlosschleife.

::: Videoprojekt mit starren Bildern. Zur Musik von Jori Hulkkonen haben Katja Ruge (Fotos) und Kirian Scheuplein (Visual Production) ein Musikvideo gefertigt, worin Fotos durch Visual Effects zum Leben erweckt werden. Das Video 'The Moment' ist am 2. September um 23 Uhr bei Arte' in der Sendung 'Tracks' zu sehen. Man kann es sich aber auch im Netz runterladen (Quicktime) unter katjaruge.de.

::: Kochen ist ja gerade unheimlich hip, swinging und sexy, 'Cooking with Rockstars' jedoch hört sich eher nach wüster Backstage-Cateringschlacht an. Trotzdem gibt es dieses Format auf der niedlichen Indierock-Seite der The Jenville Show schon seit einem guten Jahr und man hat einige dicke Fische an Land ziehen können. Der Beweis, dass Jack Daniels trinkende Rock´n´Roller auch eine ordentliche Creme Brulee zaubern können? Knapp vorbei, aber immerhin: Jack Black kredenzt 'Dorito Burritos', Gaz Coombes von Supergrass serviert 'Cajun Tuna For Two' und Miles Kurosky von Beulah ist auch nicht gerne alleine und tischt uns das 'Steak Dinner For Two' auf. Das ganze mit Videoclips serviert und ein kühles Bier dazu- Grummel...

::: Radiohead werden zum Start der 'War Child'-Musikwebseite warchildmusic.com am 9. September einen Song veröffentlichen. Die Seite wird Musik-Downloads verkaufen, deren Erlöse komplett an die Hilfsorganisation gehen. Die Nummer von Radiohead wird eine Remix von 'Go To Sleep' sein, den Jonny Greenwood tüchtig durchgenudelt hat. Die 99 Pence, die der Song kostet kommen vollständig den betroffenen Kindern in Kriegsregionen zugute. Da wollen auch andere Musiker nicht nachstehen. Neue, exklusive Songs von Keane, Bloc Party und Lucky Jim. Die Website wurde diesen August bereits soft-gelaunched, die ersten Tracks kommen vom Nummer-1-Hitsampler 'The Help!-Album' auf dem neben Radiohead auch Oasis, Manic Street Preachers, Blur, The Carlatans, Massive Attack und The Stone Roses vertreten sind.

::: Lauryn Hill kommt nach sieben langen Jahren mit dem Nachfolger zu 'The Miseducation of Lauryn Hill' zurück ins Rampenlicht. 'Khulami Phase' erscheint am 15. November.

::: Der Schlaks von Nirvana, Krist Novoselic geht auf Promo-Tour, um seine persönlichen und politischen Memoiren in Form des Buches 'Of Grunge And Government, Let´s Fix This Broken Democracy' unter das Volk zu bringen. In seinem Erstlingswerk erzählt er von seinem musikalischen und politischen Erwachsenwerden, von Kurt bis politischer Aktivismus reicht die inhaltliche Spannbreite. Begleitet wird er auf seiner Lesereise durch Amerika von Mark Andersen, dem Autor von 'All the Power - Revolution without Illusion'.

::: Nachdem Nick Oliveri einige Zeit im Regen gestanden hat, holt er nun zum verbalen Gegenschlag gegen Josh Homme aus - und zwar auf der neuen Platte seiner Ex-Ex-Band The Dwarves. Auf 'Dwarves Must Die' gackert Oliveri beim Song 'Massacre' im Hintergrund, während Sänger Blag Dahlia folgende Zeilen zum Besten gibt: "This one goes out to Queens of the Trust Fund/ You slept on my floor and now I'm sleeping through your motherfuckin' album.." Kann mal bitte jemand das Handtuch werfen? Gut jetzt. Na, jedenfalls, das Album erscheint am 27. September und ist nur als UK-Import zu haben.

::: Phil Spector hat sich einen guten Anwalt genommen, der Respekt einflößt. Bruce Cutler hat einstmals den New Yorker Mafiaoberbösewicht John Gotti vertreten. Der Anfang Februar angeheuerte Anwalt Leslie Abramson ist somit aus dem Rennen, genauso wie Robert Shapiro, der Spector davor verteidigte und 1995 O.J. Simpson vor Gericht vertrat. Spector steht nach wie vor unter Mordverdacht. Anfang 2003 wurde in seiner Villa in einem Vorort von Los Angeles eine Frau erschossen aufgefunden. Ob Bruce Cutler den Pomp-König Spector jedoch da raushauen kann, darf bezweifelt werden.