×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

The Face, Jason Donovan, Hans Söllner

News-Ticker 23.03.04

::: Das britische Musik und Lifestyle-Magazin 'The Face' wird nach 24 Jahren eingestellt. Oder verkauft. Jedenfalls gibt es Interessenten an dem Titel und die werden laut Informationen von musikwoche.de just von dem Mann angeführt, der das Magazin `92 fast in den Ruin gestossen hatte: Jason Donova
Geschrieben am

::: Das britische Musik und Lifestyle-Magazin 'The Face' wird nach 24 Jahren eingestellt. Oder verkauft. Jedenfalls gibt es Interessenten an dem Titel und die werden laut Informationen von musikwoche.de just von dem Mann angeführt, der das Magazin `92 fast in den Ruin gestossen hatte: Jason Donovan. Von dem hatte 'The Face' nämlich behauptet, er sei schwul und ging damit vor Gericht unter. Ironie der Geschichte, jetzt kann Mr. Donovan sein Coming Out endlich in der eigenen Hochglanz-Postille feiern, oder von Kylie behaupten, sie sänge gar nicht selber.

::: Smart-music.net & Ninja Tune schenken uns Musik. Unter www.smart-music.net haben sie uns eine ganze Compilation gratis ins Netz gestellt. Nein, kein Trick, alles legal, keine anschließende Rechnung über Milliarden Dollar wegen Piraterie, hier die Tracklist:
01. SUPER NUMERI - COASTAL BIRD SCENE
02. CLOUDDEAD - THE VELVET ANT
03. HOMELIFE - FLYING WONDERS
04. BONOBO - GYPSY
05. DJ VADIM - COMBUSTIBLE
06. BLOCKHEAD - CARNIVORES UNITE
07. WAGON CHRIST - BEND OVER
08. HINT - YOU LITTLE TROOPER
09. VA URBAN RENEWEL - TRUE CONFESSIONS
10. MR. SCRUFF - SHRIMP
11. JAGA JAZZIST - LITHUANIA
12. CINEMATIC ORCHESTRA - ALL THAT YOU GIVE
13. THE HERBALIZER - SOMETHING WICKED
14. SUPER NUMERI - ELECTRIC HORSE GARDEN

::: Wie süüüüüß. Ihr kennt ihn ja nur als raubeinigen Britney-Vernascher und geldgeilen Partydiktator, doch der Ex-Tätowierer kann auch super selbstironisch sein und lippensynchron zum Walkman singen. In den 80ern fand unser Video-Held Modern English ganz toll, besonders ihren Hit 'I Melt With You' und da er letztens auf Tour einen Tag frei hatte, hat er für alle, die es sehen wollen eine persönliche Hommage an diese Zeit gedreht. Ihr wisst bestimmt, wen wir hier meinen, aber wer sich einen 30MB-Download leisten kann, sollte diesem Link folgen und raten.

::: Modest Mouse, Indie-Rock-Trio aus Issaquah, Washington, wollen ganz offiziell ein unoffizielles Bootleg über ihre Website verkaufen, was dort ab dem 13. April auf den Namen ‚Baron Von Bullshit Rides Again' hören wird. Aufgenommen wurden darauf Mitte Februar zwei Konzerte in Orlando, Florida. Hier die Tracklist:
01 3rd Planet
02 Never Ending Math Equation
03 Wild Packs of Family Dogs
04 Broke
05 Paper Thin Walls
06 I Came As a Rat
07 Doin' the Cockroach
08 Bankrupt on Selling
09 Interstate 8
10 The Good Times Are Killing Me

::: Jörg Raufeisen (Konditor) und Ole Plogstedt (Koch) bedrohen die innere Sicherheit mit einem Buch. Rote Gourmet Fraktion / Kochen für Rockstars heißt die Fibel und ist jetzt im Buchhandel oder hier erhältlich. Die beiden Punks aus Hamburg leuchten tief in ihre Backstage-Kantine hinein, wo sie regelmässig Illegales und Gemeingefährliches kochen – für Rockstars. Fuck Nouvelle Cusinie, hier genügen drei Gänge, um einen Koch zu gründen. Am 28.03. sind die beiden zusammen mit Ramonez 77 auch Gast bei der Livesendung ’KenFM’ auf Radio Fritz von 14 – 18-00 Uhr (auch live im Web ). Und das ist so total live, dass man dort auch hingehen soll: Radio Fritz, Marlene-Dietrich-Allee 20, Potsdam.

::: Übersicht zum Rockpalast-Programm auf dem schönen WDR-Sender:
Sonntag, 28. auf 29. März, 01.00 – 02.30 Uhr: Aufzeichung aus dem Underground Köln mit dem Pedal-Steeler Robert Randolph und der Pop-Finnen The Crash.
Freitag, 02. auf 03. April, 01.15 – 02.15 Uhr: Wiederholung der Dokumentation Terremoto Festival 2003 (auf 3sat).
Samstag, 03. April, 13.15 – 14.00 Uhr: Ausschnitte vom The Thorns-Konzert aus der Harmonie Bonn vom September 2003 (auf 3sat).
Sonntag, 04. auf 05. April 01.00 - 02.30 Uhr: Rockpalast Revisited mit Carl Carlton & the Songdogs vom Februar von der Burg Satzvey.

::: Einen Dokumentarfilm über den Liedermacher Hans Söllner hat uns noch gefehlt. Den haben wir jetzt. ’Der bayerische Rebell’ von Andy Stiglmayr, 92 Min, Start am 15. April. Aus der Pressemeldung: ’Der bayerische Liedermacher Hans Söllner aus den Alpen nimmt kein Blatt vor den Mund. Er ist der erfolgreichste seiner Art in Deutschland, und trotzdem hört man ihn nie im Radio und sieht ihn auch nie im deutschen Fernsehen.’ Ne, der Typ geht direkt ins Kino. Respekt.

::: Das kleinefeine Kranky-Label (u.a. Low, Clear Horizon, Strategy) hat Zuwachs bekommen: Der Sound-Designer Chris Herbert aus Birmingham hat gesignt, der auch Mitglied der Modulate AV ist, einem Künstlerkollektiv für Audio und Video-Installationen in Birmingham. Auch ein Cranky-Album macht Greg Davis im Herbst (’Somnia’), der mit der eben veröffentlichten Folktronic-Platte ’Curling Ponds Woods’ auf Carpark im Gerede ist. ’Somnia’ soll eine Zusammenstellung der letzten Greg Davis-Jahre und von A bis Z gesummt eingespielt werden.