×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Adam Green, Nick Cave und Besinnlichkeit

News-Ticker 20.12.04

::: Tom Waits kehrt auf die Leinwand zurück. Neben Keira Knightly, Mickey Rourke und Christopher Walken wird der knarzige Sänger eine kleine Rolle im neuen Film 'Domino' von Regisseur Tony Scott spielen. Der Film basiert auf der wahren Geschichte der Tochter des britischen Schauspielers Laurence
Geschrieben am

::: Tom Waits kehrt auf die Leinwand zurück. Neben Keira Knightly, Mickey Rourke und Christopher Walken wird der knarzige Sänger eine kleine Rolle im neuen Film 'Domino' von Regisseur Tony Scott spielen. Der Film basiert auf der wahren Geschichte der Tochter des britischen Schauspielers Laurence Harvey, die so heißt wie der Film. Angeblich soll sie ihre erfolgreiche Modellkarriere an den Nagel gehängt haben, um Kopfgeldjägerin zu werden. "Bist du ´n richtiger Profi?" "Ja." "Cool". Wissen wir auch, wo Luc Besson sich seinen Input geholt hat.

::: 'Gemstones' heißt die Neue von Adam Green, die ab dem 10. Januar zum Kauf bereit liegt. Die dazu passende Tour startet im Februar und wir haben schon mal die Daten, zum ankreuzen im flammneuen Filofax oder Taschenkalender.

10.02. Hannover - Faust
11.02. Berlin - Postbahnhof
15.02. Hamburg - Schauspielhaus
17.02. Dresden - Alter Schlachthof
18.02. Erlangen - E-Werk
22.02. München - Muffathalle
24.02. Karlsruhe - Tollhaus
25.02. Darmstadt - Centralstation
26.02. Köln - Live Music Hall
27.02. Bochum - Bhf. Langendreer

::: Nette Menschen allerorten. Ob das mit dem Pulverschnee zu tun hat? Kettcar und Sometree spielen am 7. Januar ein Benefizkonzert im 'Vier Linden' in Hildesheim. Die Erlöse des 'Für die Musik Leben'-Benefiz gehen an einen Freund der beiden Bands, der als Tourbegleiter seit vielen Jahren die Indie-Band-Gemeinde in Deutschland unterstützt und nun aufgrund eines Autounfalls und weiterer unglücklicher Umstände den Gerichtsvollzieher und andere Unannehmlichkeiten am Hals hat. Für Sometree ist es die einzige Show für das nächste halbe Jahr in Deutschland. Von Kettcar darf man hingegen einige Songs des neuen und frisch eingespielten Albums erwarten. Wer das nicht verpassen will, dem sei noch gesagt, dass der Einlass um 20h ist und der Eintrittspreis bei 10 Euro liegt.

::: Das vierte Album von Singer/Songwriter M. Ward mit dem Titel 'Transistor Radio' erscheint voraussichtlich am 21. Februar 2005. Neben Interpretationen von Johann Sebastian Bachs 'Wohltemperiertes Klavier' und 'You Still Belive in Me' von den Beach Boys darf man sich auf Gastauftritte von unter anderem My Morning Jacket (Jim James), Rilo Kiley (Jenny Lewis), Vic Chesnutt und Giant Sand (Howe Gelb) freuen.

::: Auch David Bowie hat was zum wiederveröffentlichen. Die beiden Livealben 'David Live' von 1974 und 'Stage' von 1978 werden am 21. Februar erneut das Licht der Welt entdecken. Natürlich beide als Doppel-CD oder DVD-Audio mit Remixes, Bonustracks und den üblichen Sättigungsbeilagen. 'Stage' wird zudem eine geänderte Reihenfolge der Songs haben, die sich an der Setlist des Konzertes orientiert. Die Audio-DVD hat zusätzlich noch eine Fotogalerie. Tony Visconti hat noch ein paar Anekdötchen aufgeschrieben, die dann ins Booklet kommen.

:::Eine neue Single wird es nächstes Jahr von Nick Cave and The Bad Seeds geben, erscheint ebenfalls am 21. Februar. 'Get Ready For Love' wird die dritte Singleauskopplung von 'Abbatoir Blues / The Lyre Of Orpheus' und glänzt mit ein paar Liveaufnahmen auf der B-Seite, die letzten Monat in der Brixton Academy auf Tape gebannt wurden.

::: Wer am vergangenen Freitag bei Christies in New York zugegen war, konnte einige interessante Weihnachtsgeschenke ersteigern. Für normalsterbliche unerschwinglich waren sicherlich sowohl die rote Gibson 69er SG-Stromgitarre von George Harrison für 567.500 Dollar, als auch der etwas billigere Brief des halluzinierenden Kurt Cobain an seine Courtney Love für 19.120 Dollar. Einziges Schnäppchen somit ein Schul-Referat von Britney Spears über das Kinderbuch 'Raymond's Run', für schlappe 1.912 Dollar. Laut AP s soll darauf sogar ein Kommentar ihres Lehrers zu finden sein: "Proofread/Messy".

::: Nach langer Pause erscheint am 5. April mit 'En Los Brazos Del Dios' ein neues Album von Corrosion Of Conformity. Ob es vom Punk/Metal-Stil der Anfangstage weiter in Richtung Southern-Rock geht, wie auf dem 2000er Album 'America's Volume Dealer' zu belauschen war, bleibt abzuwarten.