×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Guns\'n\'Roses, Blur, Rancid, Midnight Choir, Blumfeld

News-Ticker 16.6.2003

Neue Brüste für Britney Spears. Angeblich soll eine Wachsfigur, der (ehemaligen?) Pop Queen, Brüste bekommen, die einen Herzschlag vorgeben und zur Musik pulsieren. Die Figur wird im Madame Tussaud Museum in London konstruiert. Schon eine Kylie Minouge Figur, die flüsterte und atmete. Eine Sprecheri
Geschrieben am

Neue Brüste für Britney Spears. Angeblich soll eine Wachsfigur, der (ehemaligen?) Pop Queen, Brüste bekommen, die einen Herzschlag vorgeben und zur Musik pulsieren. Die Figur wird im Madame Tussaud Museum in London konstruiert. Schon eine Kylie Minouge Figur, die flüsterte und atmete. Eine Sprecherin des Museums erzählte: "There are plans to make a new figure of Britney Spears. She'll be very sexy and she'll have heaving bosoms. But this is only in the very early stages of planning. Brad Pitt has got a squeezable (latex) bum, but Britney would be the first with heaving bosoms." Verrückte kranke Welt. +++ Laut Guns 'n' Roses Bassist Tommy Stinson soll das lang erwartete Album der Band noch dieses Jahr erscheinen. "Chinese Democracy" wurde schon mehrmals verschoben. "The record is being completed," erzählt der Bassist. "I'm just gonna say, in September, that's when I've got to be back. All I know is that we're gonna finish the record up, get it out and I've got some time on my hands to do some other shit." +++ Anfang Juli erscheint die neue Blur Single. "Crazy Beat" wurde von Fatboy Slim produziert, was auch deutlich hörbar ist. Als B-Seiten gibt es die Songs "Don't Be" und "The Outsider". +++ A-Teens als legitime Abba Nachfolger? Jetzt kommen andere um das Erbe anzutreten. Sie nennen sich NLLN und sind keine Unbekannten. Hinter dem Namen verbergen sich Liam Gallagher, seine Freundin Nicole Appleton, sowie ihre Schwester Natalie und ihr Ehemann Liam Howlett. Nicole erzählte der Sun: "We did a song together called Drop The Gun. Liam screamed so loud we couldn't hear." Allerdings wird man wohl leider nichts des Materials zu Gehör bekommen, so sagte Nicole auch: "We came up with the name just like Abba. But we only do gigs at Liam's house." +++ Rancid wollen Ende August ihr sechstes Studioalbum auf den Weg bringen. Das Werk hat noch keinen Titel, wurde aber von Brett Gurewitz (Bad Religion, Epitaph) produziert. +++ Boysetsfire haben einen neuen Bassisten. Nachdem Rob Avery mitten in der laufenden Europa-Tour ausgestiegen ist, spielt jetzt Robert Ehrenbrand bei der Band. Klingt nicht Amerikanisch? Ist es auch nicht. Ehrenbrand kommt nämlich aus München und spielte bei Bands wie My Hero Died Today und The Pyro Tale. Offiziell bestätigt ist dies allerdings noch nicht. +++ Midnight Choir werden einige Zusatzshows spielen. Durch Lee Harris am Schlagzeug zum Quintett aufgestockt bestreitet die Band zwei Shows als Support von Beth Gibbons & Rustin Man: 22.Juni 2003, Frankfurt a.M. 20.00Uhr - Alte Oper - Grosser Saal; 3.Juli 2003, Duisburg 20.00Uhr - Traumzeit Festival - Kraftzentrale +++ Blumfeld sind zurück. Oft stand es hier. Einige wenige Konzerttermine und Getuschel von einem neuen Album. Jetzt Fakten: Am 4.8 erscheint die Single: "Wir sind frei" und am 1.9 dann das Album: "Jenseits von Jedem".