×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

'go out with a good record and everything'

News-Ticker 14.11.06

::: Es gibt ja amerikanische Superstars, die einmal quer über die großen Meere gezogen keine allzu grosse Rolle mehr spielen. Ein gutes Beispiel ist die Dave Matthews Band, die - nicht nur - im Süden der USA schier unaufhörlich tourt und auch allgegenwärtig im Radio scheint. Jetzt bekommt man die Ch
Geschrieben am

::: Es gibt ja amerikanische Superstars, die einmal quer über die großen Meere gezogen keine allzu grosse Rolle mehr spielen. Ein gutes Beispiel ist die Dave Matthews Band, die - nicht nur - im Süden der USA schier unaufhörlich tourt und auch allgegenwärtig im Radio scheint. Jetzt bekommt man die Chance, den Middle-of-the-Road-Sound einmal unplugged und live zu hören. Von Dave solo.
08.03.2007: Offenbach, Capitol
12.03.2007: Berlin, C-Halle
13.03.2007: Köln, E-Werk

::: Ein gutes Jahr haben sich die Beatsteaks zurückgezogen, der Erfolg von "Smack Smash" hat ihnen vielleicht doch etwas den Boden unter den Füßen entzogen. Im Mai nächsten Jahres soll dann der Wahnsinn nochmal von vorn beginnen. Denn natürlich werden sie das neue Album zu diesem Zeitpunkt wohl schon veröffentlicht haben. Aber davon bald mehr hier. Zunächst mal die Termine:
12.05. Cottbus - Glad-House
14.05. Frankfurt - Batschkapp
15.05. Augsburg - Musikkantine
16.05. Rottweil - Kraftwerk
18.05. Reutlingen - Zelle
19.05. Bielefeld - Kamp
22.05. Hamburg - Knust
23.05. Magdeburg - Factory
26.05. Bremen - Pier 2
27.05. Bielefeld - Ringlokschuppen
29.05. CH-Zürich - Volkshaus
30.05. A-Innsbruck - Dogana
31.05. A-Wien - Arena (Open Air)
05.06. Leipzig - Haus Auensee
06.06. Hannover - AWD-Hall
09.06. Hamburg - Sporthalle
06.07. Dresden - Elbufer (Open Air)
07.07. Berlin - Wuhlheide

::: Und auch hier gilt die steinalte Regel (neue Tour, neues Album): Monta (Tobias Kuhn von Miles) möchte das nächste Jahr auch zu seinem machen mit dem neuen Album "The Brillant Masses" (Februar 2007). Schon ab Ende November wird er uns sicherlich einen tiefen Blick in sein kommendes Ouevre gewähren:
28.11.2006 - KARLSRUHE Die Stadtmitte
29.11.2006 - KöLN Blue Shell
30.11.2006 - HAMBURG Haus 73
01.12.2006 - BERLIN Magnet
03.12.2006 - MüNCHEN Ampere
18.01.2007 - REGENSBURG Hinterhaus
19.01.2007 - TRAUNSTEIN Kafka

Simpsons - Der Film
::: 27.07.2007. Dieses Datum sollte man sich schonmal freihalten. Angeblich weltweit soll dann nämlich der beständig herbeigeflehte bzw weggefürchtete Simpsons-Spielfilm in unseren Kinos aufschlagen. Schaut euch hier schon mal den Trailer an.

::: Boy Kill Boy konnten mit ihrem Debüt 'Civilian' ganz besonders die Killers und Maximo Park Sympathisanten begeistern. Dieser Tage sollten die Herren Boys eigentlich auf Tour begeben, mussten nun aber leider alle Tourdaten in Deutschland "aus terminlichen Gründen" absagen. Ob da wohl jemand vom Erfolg überrollt wurde? Oder lediglich einen chaotischen Teminkalender hat? Hier die ausgefallenen Daten:
15.11. München, Atomic Café
16.11. Köln, Prime Club
17.11. Hamburg, Logo
18.11. Berlin, Magnet
Nachholdaten stehen leider noch nicht fest.

::: Im Januar kommenden Jahres veröffentlich Paul Weller eine CD-Box mit den Klassikern seiner Karriere. Ganz unbescheiden nennt der das gute Stück 'Hit Parade'. Aber warum auch nicht? Mit The Jam, The Style Council und auch solo hat er uns genug Hits für noch drei CDs mehr geliefert. Am 23. Januar wird die CD-Box erscheinen, und am Wochenende darauf wird Weller drei Tage lang seine Karriere live im New York's Irving Plaza aufarbeiten. Die Auftritte sind sozusagen thematisch sortiert. Am ersten Abend gibt es das The Jam-Ouvre, am zweiten das Best Of Style Council und am dritten Abend handverlesene Auszüge aus Wellers Solo-Schaffen. Auf eine Reunion der Gründungsmitglieder an den ersten beiden Abenden darf man indes nicht hoffen. Aktuellstes Statement dazu von Herrn Weller: "That will never ever happen!"

::: Die Pretenders waren in letzter Zeit zwar schon gelegentlich wieder auf Tour, jetzt hält Bandleaderin Chrissie Hynde die Zeit reif, noch einmal ein Album aufzunehmen. "Recently, I thought maybe I'd had enough, but I think you go through that periodically, whatever you do. I'm not a person who thinks my life is my art. I don't think that at all. I think I'm in a rock band and I'm glad for it and that my life is my life and I offer a little bit of music to the public, but that's all. But I feel that I need to sort of tie some loose ends together and to go out with a good record and everything, so I'm thinking of making a record next year."

::: Eagle*Seagull haben uns mit ihrer Schreibweise und ihrem selbstbetitelten Debüt ja ziemlich begeistern können. Im Februar nächsten Jahres kommen sie endlich auf Deutschlandtour. Und haben ein exotisch klingenden schwedischen Support mit dabei. Vriska Viljor heißt dieser, und wie der klingt, könnt ihr hier erfahren. Und das sind die Daten:
05.02.2007 Bielefeld - Forum
07.02.2007 Karlsruhe - Substage
08.02.2007 Köln - Gebäude 9
09.02.2007 Halle - Objekt 5
10.02.2007 Berlin - Magnet
12.02.2007 Hamburg - Knust
13.02.2007 Stuttgart - Schocken
14.02.2007 München - Atomic Café