×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

vom 28.04.06

News-Ticker

::: Nur mit einer neuerlichen Verhaftung wegen Drogenbesitzes schafft es Pete Doherty schon längst nicht mehr in unseren Newsticker. Also fährt er eben schwerere Geschütze auf. Das britische Revolverblatt The Sun druckte in seiner heutigen Ausgabe ein Bild, das ihn angeblich dabei zeigt, wie er eine
Geschrieben am

::: Nur mit einer neuerlichen Verhaftung wegen Drogenbesitzes schafft es Pete Doherty schon längst nicht mehr in unseren Newsticker. Also fährt er eben schwerere Geschütze auf. Das britische Revolverblatt The Sun druckte in seiner heutigen Ausgabe ein Bild, das ihn angeblich dabei zeigt, wie er einer offensichtlich bewusstlosen Frau, die auf seinem Küchenboden liegt, Heroin spritzt. Ohne Worte.

::: Ab heute gibt es in Plattenläden Tee zu trinken! Und im Mai kommen dann die Zubereiter des herben Gebräus nach Deutschland. Und jetzt die gleiche Information noch mal in verständlicher Form: Heute erscheint „Bitter Tea“ von den Fiery Furnaces, welche wie folgt in Deutschland unterwegs sind:
13.05. Köln, Gebäude 9
14.05. Hamburg, Molotow
15.05. Berlin, Magnet

::: Gibt es Grime eigentlich wirklich? Oder ist das nur eine Verschwörung? Am morgigen Samstag, dem 29.April, tritt Lethal B in Berlin (Café Moskau) an, um uns alle von der Wahrhaftigkeit des immer noch heißen Scheißes zu überzeugen. Mit dabei: Fire Camp und DJ TNT. Könnte der Knaller werden.

::: Der gemeinsame riesige Nenner von Nation Of Ulysses, Make-Up oder Weird War ist ja Ian Svenonius, als omnipräsente Frontmann. Dieser Mann veröffentlicht jetzt Einblicke in seine Welt: "The Psychic Soviet" (Drag City) behandelt alles, was Ian für wichtig hält. In absolutem Freestyle. Achja: es ist ein Buch.

::: Und der Herr sprach: „Es werde Licht. PeterLicht.“ Und intro.de antwortete ihm: „Wenn das so ist, dann machen wir eine Verlosung.“ Darauf wieder der Herr: „Drei Fanpakete sollet ihr schnüren und hineinpacken sollet ihr das Album ‚Lieder vom Ende des Kapitalismus’ als White Label, das gleichnamige Buch sowie die Promo-Single zu ‚Das absolute Glück’.“ Und Intro tat wie ihnen aufgetragen wurde. Und wer eine Mail mit dem Stichwort „Peter lacht vor Glück“ an diese Adresse schickt und seine Anschrift nicht vergisst, der kann Teil dieser wundervollen Geschichte werden.

::: Explizit hinweisen möchten wir auf die (bis jetzt bestätigten) drei Auftritte der Islands. Klingelt was bei "Who Will Cut Our Hair When We're Gone?" Genau, Members of The Unicorns sind mit einem neuen Projekt zurück. Na schön, die Homepage ist nicht wirklich hilfreich, doch auf Nick Diamonds und J'aime Tambeur kann man sich verlassen:
12. Juli Münster - Gleis 22
14. Juli Frankfurt - ASTA Sommerfest
05. August Haldern Festival

::: Konzept rules. Und schon wieder in Berlin. Am 05.05. legen im Privatclub (unter der Markthalle) insgesamt 89 DJs einen einzigen (in Zahlen: 1) Alltime-Fave auf. Und wer das Listenwesen als Hobby in Poesiebüchern vermerkt, wird jetzt erzittern: Le Hammond Inferno, Pauls Boutique (Spitting Off Tall Buildings), DJ Devin (Bass Sultan Hengz), Spencer, Tim & Chrisian (Karrera Klub), Jack Tennis, Olli Schulz, Rzla, Andre Langenfeld, T-Bird, DJ Jupp, Franie Menzel, Krisn (Pfadfindere), Sören (Uncle Sallys), Ueliguitar (Motor FM), Sebastian (Sternbuschweg), Tim Jürgens (Superpunk), DJs are Rockstars, Florian Horwarth, Max Spallek, Schulzky (Aim Of Design), Bodo Beutel, Snorkel, Lohre, Des (Kitty Yo), DJ Buggy (Malzwei), Fiete + Matze (Remmidemmi), Disko (Popmobil), Kemper (Immergut), DJ Geld (Delbo), Natalie Stardust), Timtim (Mia.), Hund Am Strand DJ-Team, Indie.Aner, Francesco Wilking (Tele), Jörg Hipp, Jack Flash (Sonntag Music), Heike Highlife, DJ Obstler (Sven Schumacher), Tommy N.Y. (City Slang), Death Is Forever (Magnet Club), Sam.Ear (RAFgier), Le Mercier (The Paranormals), Sick Sinus (antistars), Jack Pop, Chicks On Wopfel, Benny, Burning G., Froileinwunder DJ-Team, Posh Pop, 906090, Olli Golightly, The Maxwell Implosion, Palac (Kitty Yo), Marc & Gwen (Mondo Fumatore), Joe Carrera, Soulamite, Kem Fuego, Martin Petersdorf (Fritz), Hifi Brown, Bobby Pomade (Four Artists), Andrea Letoile, Sonja Chinchilla, 4 Phase Stereo, Jörg buttgereit, Konstantin, Pornogazelle (Four Artists), DJ Geht so (Kate Mosh), Evel E (Uncle Sallys)

::: Viele Worte wird auch Sam Merran in seiner Funktion als Mitglied der Test Icicles bekanntlich nicht mehr zum Besten geben. Wir haben aber noch ein paar. Angesprochen auf ein Video der Tierrechtsorganisation PETA äußerte er sich im Interview mit denselben wie folgt: “I’m totally against KFC [Kentucky Fried Chicken]. If my friends were thinking of going there, I would probably change their minds. I think as many people as possible need to see the video and know this information. You need to start from a ground level, really. There are so many reasons not to go to KFC, and this is the biggest reason. People need to start thinking more about this kind of thing. Anyone in their right mind would not support a company like this. It’s so barbaric, slamming [chickens] against walls. There has to be something wrong with you to do that. It’s disturbing.”