×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Saul Williams, Monta und die Scorpions

News-Ticker 09.09.04

::: Serj Tankian von System Of A Down und Ex-Rage Against The Machine-Frontman Zack de la Rocha werden Saul Williams bei seinem kommenden Solo-Album helfen, welches am 21. September erscheint. Serj schrieb ihm einen Song auf dem Klavier, der Saul anscheinend gefallen hat. Es ist der erste Song auf
Geschrieben am

::: Serj Tankian von System Of A Down und Ex-Rage Against The Machine-Frontman Zack de la Rocha werden Saul Williams bei seinem kommenden Solo-Album helfen, welches am 21. September erscheint. Serj schrieb ihm einen Song auf dem Klavier, der Saul anscheinend gefallen hat. Es ist der erste Song auf der CD, 'Talk to Strangers', bei dem Williams gegen ein nervöses Piano und Samples von Opernsängerinnen ankämpfen muß.

::: Immer schön, wenn man erhört wird: Gestern noch rumgemault, heute servieren Jet Album-Details auf dem Silbertablett: "The first [record] was like a punch in the face. The next one is going to be a really stinging slap. Like a really quick slap that you don't see (coming). I want to make it less bass-y and more annoying. But it's impossible to know until we walk out with the finished product", sagte Drummer Chris Cester den MTV News. Jetzt wissen wir mehr, toll.

::: Der Hamburger Indie-Download-Dienst finetunes meldet das erreichen der 20.000er Marke in punkto verfügbare Tracks. Das Angebot stellt sich aus dem Repertoire von rund 100 Labels zusammen, darunter Buback, Disko B, Grand Hotel Van Cleef, Eimsbush, K7, Kitty-Yo, sonig, Force Inc. und Ware.

::: Mercury Rev, The Fall und Peaches sind weitere Zugewinne für das 'All Tomorrow´s Parties - Nightmare Before Christmas'-Festival, dass vom 3. bis 5. Dezember im Camber Sands Holiday Center in East Sussex stattfindet. Headliner sind Throbbing Gristle und Mercury Rev, weiterhin sind noch Shellac, Violent Femmes, The Minutemen, Carl Craig, Wolf Eyes und Lightning Bolt mit von der Partie. Mehr unter www.atpfestival.com.

::: hindustantimes.com berichtet, dass Islamische Fundamentalisten die malaysische Regierung bedrängen, ein Konzert der Scorpions zu verbieten, weil die Band der Malaysischen Jugend schaden zufügen würde. "Concerts like these are the catalysts for hedonism and vice in society", sagte Salahuddin Haji Ayub, ein Jugendleiter der Pan-Malaysian Islamic Party, in einem Protestbrief an das Religious Affairs Department der Regierung. Die fundamentalistische Partei hat in der Vergangenheit bereits gegen Konzerte von unter anderem Michael Jackson, Mariah Carey und Linkin Park protestiert. Keine der Auftritte wurde verboten, Jackson wich jedoch 1996 auf eine andere Stadt aus und Linkin Park mussten versprechen, nicht so rumzuschreien und vernünftig angezogen zu sein.

::: 'Destiny Fulfilled' heißt das neue, vierte Album von Destinys Child, welches am 16. November in den USA erscheint. Es ist das erste Mal seit 2002, dass Beyonce Knowles, Michelle Williams und Kelly Rowland, wieder als Trio trällern und anscheinend versteht man sich noch: Eine Tour ist für das Frühjahr 2005 geplant.

::: Es wird weiter aufgeräumt. Die Nominierungen von Elephant Man und Vybz Kartel für die diesjährigen MOBO-Awards wurden wegen ihrer homophoben Texte wieder eingesammelt. Die Organisatoren verlangen eine Entschuldigung der beiden Reggaestars für ihre schwulenfeindlichen Inhalte in ihren frühen Werken, nachdem sich schwule Aktivisten beschwert hatten. Die Entschuldigung blieb jedoch aus, "The singers´ refusal to apologise is indicative of their unrepentant violent homophobia, sagte der Sprecher der Schwulenrechtlergruppe 'OutRage!' Brett Lock.

::: Tobias Kuhn von Miles kurbelt sein Seitenprojekt Monta an. Am 18. Oktober erscheint das erste Album auf Rewika, 'Where Circles Begin' wird es heißen. Ein Vorab-MP3 holt man sich unter www.rewika.de.