×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Conor Oberst said 'hey' and stuff.

News-Ticker 09.01.07

::: Ein schlauer Mensch nannte 'Gulag Orkestar' einmal die "wahrscheinlich beste Platte des 19. Jahrhunderts" (Zitat "frei" aus dem Gedächtnis wiedergegeben). Der Schöpfer Zach Codon alias Beirut arbeitet mittlerweile schon wieder an neuer Musik. Am 30.01. erscheint eine neue EP mit dem Vert
Geschrieben am

::: Ein schlauer Mensch nannte 'Gulag Orkestar' einmal die "wahrscheinlich beste Platte des 19. Jahrhunderts" (Zitat "frei" aus dem Gedächtnis wiedergegeben). Der Schöpfer Zach Codon alias Beirut arbeitet mittlerweile schon wieder an neuer Musik. Am 30.01. erscheint eine neue EP mit dem Vertipper-Titel 'Lon Gisland', den Track 'Elephant Gun' gibt es derweil schon einmal hier.

::: Die Iren Royseven machen da weiter, wo Keane aufgehört hätten (wenn Tom Chaplin nicht noch die Kurve gekriegt hätte). Elegische Pop-Hymnen, glasklarer Gesang, Wohlfühlklavier. Die Single 'Crash' erscheint bei uns am 26.01., das Debütalbum 'The Art Of Insincerity' ist für den 02.03. angekündigt. Wir verlosen einmal 2 Gästelistenplätze für eine Royseven-Show im Januar, ein T-Shirt, die signierte 'The Aberdeen EP' (mit 3 Songs des kommenden Albums sowie Videomaterial), Button und Sticker. Eine Mail mit Name, Adresse und Wunschkonzert geht an peter.flore@intro.de. Hörproben gibt es hier, Tourdaten auch hier:
16.01. - Koblenz / Sporthalle Oberwerth (Support Reamonn)
17.01. - Dortmund / Café Max (Tosh) (Unplugged, 21:30 Uhr)
19.01. - Berlin / C-Halle (Support Reamonn)
19.01. - Berlin / Karrera Klub im Mudd Club (Unplugged, 24 Uhr)
20.01. - Frankfurt / Jahrhunderthalle (Support Reamonn)
20.01. - Frankfurt / Das Bett (Unplugged, 24 Uhr)
21.01. - München / Zenith (Support Reamonn)
22.01. - Augsburg / Lamm Klub (Unplugged, 22 Uhr)
23.01. - Fürth / Stadthalle (Support Reamonn)
23.01. - Fürth / Raum 4 (Unplugged, 23 Uhr)
24.01. - Würzburg / S. Oliver Arena (Support Reamonn)
24.01. - Würzburg / Markt7 (Unplugged, 23 Uhr)
25.01. - Mannheim / Strandgut (Unplugged, 20:30 Uhr)
26.01. - Kassel / Stadthalle (Support Reamonn)
27.01. - Erfurt / Messehalle (Support Reaonn)
27.01. - Erfurt / Museumskeller (Unplugged, 23:30 Uhr)

::: Nein, diese Junior Boys! Liefern erst mit 'So This Is Goodbye' eines der schönsten Elektro-Pop-Alben des vergangenen Jahres ab und starten jetzt noch eine Videocompetition, bei der findige Hobbyfilmer sich wärmstens für den 1000$-Geldpreis und Features auf der kommenden Tour empfehlen können. Und dann auch noch für April eine neue EP ankündigen, mit einem tollen Remix der Abräumer 2006, Hot Chip. Tststs…

::: Ach, bleiben wir doch gleich in Kanada. Die Post-/Avantgarde-Rocker Do Make Say Think haben ein neues Album fertiggestellt, das auf den schönen Titel 'You, You're A History In Rust' hört. Das möchte man seinem Nachbarn doch mal über den Gartenzaun zurufen! Das Album erscheint (bei uns) am 26.02. über Constellation. Das Tracklisting dazu haben wir auch:
'Bound To Be That Way'
'A With Living'
'The Universe!'
'A Tender History In Rust'
'Herstory Of Glory'
'You, You're Awesome'
'Executioner Blues'
'In Mind'

::: Digitale Boheme, bzw. alle an diesem Phänomen interessierte, aufgepasst: Holm Friebe und Sascha Lobo, Autoren des Buchs 'Wir nennen es Arbeit' sprechen am morgigen Mittwoch, 10.01. zwischen 15 - 17 Uhr an der Kunsthochschule für Medien Köln. "Multimedia-Lesung" heißt das dann offiziell. Wer nicht arbeiten muss, kann ja mal hingehen.

::: Im April letzten Jahres endete die Karriere der Domino-Band Test Icicles abrupt, immerhin aber mit einer Show im Londoner Astoria. Frontmann Devote Hynes war daraufhin aber nicht untätig und gründete seine neue Band Lightspeed Champion. Zusammen mit Bright Eyes-Produzent Mike Mogis arbeitet man zur Zeit in Nebraska am Albumdebüt. Hynes ist bester Dinge: "Mike Mogis is a dude, and this record is gonna be sweet...Conor Oberst stopped by the studio to say "hey" and stuff which was cool...So far so good." Kann es besser laufen? Wohl kaum. Den 'Christmas Song' gibt es hier, mal so zum Schnuppern.

::: Eagle*Seagull tauchten im letzten Jahr ja auch auf diversen persönlichen Bestenlisten auf. Und als ob sie sich noch mal persönlich dafür bedanken wollten, kommen sie im Februar noch einmal auf ausgedehnte Deutschland-Österreich-Schweiz-Tour. Die Daten im Einzelnen:
05.02.2006 D-Bielefeld, Forum
07.02.2006 D-Karlsruhe, Substage
08.02.2006 D-Köln, Gebäude 9
09.02.2006 D-Halle, Objekt 5
10.02.2006 D-Berlin, Magnet Club
12.02.2006 D-Hamburg, Knust
13.02.2006 D-Stuttgart, Schocken
14.02.2006 D-München, Atomic Café
15.02.2006 A-Wien, Flex
16.02.2006 A-Salzburg, Argekultur
17.02.2006 CH-Zürich, Mascotte
18.02.2006 CH-Bern, ISC

::: Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: Das hier ist nicht die erste (deutsche) Single des kommenden Arcade Fire-Albums 'Neon Bible'. Das ist und bleibt 'Intervention', das es ab heute und nur bis Freitag bei iTunes gibt. Für einen guten Zweck: Alle Einnahmen gehen in das Haitianische Gesundheitsprojekt Partners In Health.

::: Ach, und herzlichen Glückwunsch, Haddaway!

::: Es ist etwas passiert, wir haben (noch) nicht darüber berichtet, aber ihr wisst schon Bescheid oder habt da so eine Ahnung? Wir gehen der Sache nach. Schreibt einfach eine Mail an news@intro.de. Wie die Staureporter im Radio.