×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Kate is definitely getting married!

News-Ticker 02.11.06

::: Yeah! Endlich einmal gemeinsam mit Cracker diese Zeilen gröhlen: "God gave you life / So get out of mine / And take your sorry ass / Back to Florida!” Das hatte man sich ja eigentlich für den Oktober gewünscht. Leider wurden die Deutschlandtermine der Band komplett verschoben. Zum Glück muss man
Geschrieben am

::: Yeah! Endlich einmal gemeinsam mit Cracker diese Zeilen gröhlen: "God gave you life / So get out of mine / And take your sorry ass / Back to Florida!” Das hatte man sich ja eigentlich für den Oktober gewünscht. Leider wurden die Deutschlandtermine der Band komplett verschoben. Zum Glück muss man seine Geduld nicht mehr länger strapazieren. Denn jetzt kommen sie wirklich (und Intro präsentiert – Ehrensache!):
9.11. Dortmund - FZW
10.11. München - Atomic Cafe
11.11. Lauchhammer - Real Music Club
12.11. Berlin - Knaack
13.11. Hamburg - Knust
14.11. Halle - Objekt 5 (Buchpräsentation Stefan Maelck "Pop Essen Mauer Auf" + Konzert)
16.11. Köln - Gebäude 9
18.11. Weinheim - Cafe Central
19.11. Stuttgart - Laboratorium

::: Sachen gibt's, die gibt's nur in den Staaten: Ein weiblicher Fan der Rolling Stones verklagt die Band auf schlappe 51 Millionen Dollar. Jetzt fragt man sich: Haben die auf dem Konzert mit den Pyroeffekten ihren Mann getötet? Wurde sie unsittlich von Mick Jagger berührt? Oder gar geschwängert? Stand sie vielleicht unter der Palme, von der Keith Richards gefallen ist? Mitnichten! Vor dem Hintergrund, dass Jagger & Co. ihren Gig in Atlantic City in der vorigen Woche aus gesundheitlichen Gründen absagen mussten, klagt die Frau stellvertretend für tausende Fans, die nun sinnlos ein Heidengeld für Hotel- und Reisekosten ausgegeben haben. Bei der Summe will man gar nicht wissen, in was für Hotels Stones-Fans so unterkommen.

::: Sind wir schneller als die Gala? Als die BILD? Ja? Dann haltet euch fest: KÄTE UND PETE HEIRATEN! Sagt zumindest Bobbie Gillespie, der nicht nur Frontfreak von Primal Scream, sondern auch Herzensbuddy von Kate Moss ist. "I'm so happy for Kate. She is definitely getting married. I saw the engagement ring for the first time the other day and, oh my god, it's huge.”, so Gillespie. "She is really in love so people should just leave her alone to get on with things." Was lässt sich jetzt daraus für eine Schlagzeile bauen? Vorschläge gerne in unserem Forum posten.

::: India.Arie muss leider ihre gesamte Tour absagen. Allerdings haben wir es in diesem Fall mit glaubhaften Gründen zu tun. Hier die Presseerklärung: "Aufgrund von ernsthaften Rückenproblemen ist India.Arie gezwungen, ihre geplanten Konzerttermine im November 2006 abzusagen. Auf Anraten des behandelnden Arztes soll India in den nächsten 4 - 6 Monaten keine längeren Flugreisen machen, so dass die geplante Europa Tournee komplett abgesagt werden muss." Bereits gekaufte Tickets können ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Vor Juni/Juli 2007 wird es wohl keine Nachholtermine geben.

::: Celine Dion, Elton John, Prince, Barry Manilow und Toni Braxton. Wer in dieser Reihe ist falsch? Niemand. Wie das Kollegium um ihn herum wird auch der ehemals Namenlose im Rio Hotel in Las Vegas regelmässig auftreten: ab dem 10. November bespielt er das "3121" wöchentlich, die Tickets liegen bei läppschen 125$. Mittwochs werden dann irgendwelche musikalischen "Freunde" von ihm ebenfalls dort auftreten.

::: Ice-T gibt nicht auf. Auch wenn er sich als Schauspieler bereits in die besseren Formate hineingemogelt hat, auch als MC legt er jetzt nochmal nach. Hier kann man in sein neues Album reinhören und das grandios geschmacklose Cover bewundern.

::: Ausdrücklich entschuldigen wollen sich die Babyshambles wegen der ausgefallenen Konzerte: Petes Papiere waren verschütt gegangen, Ersatz war ihm nicht zugespielt worden. (Wie lange soll man diese ausgestreckte Hand eigentlich noch ergreifen?). So oder so werden jetzt die Nachholtermine angekündigt.
Sonntag, 19. November 2006 Hamburg, Markthalle
Montag, 20. November 2006 Köln, Live Music Hall
Dienstag, 21. November 2006 Mannheim, Alte Feuerwache
Mittwoch, 22. November 2006 Berlin, Postbahnhof