×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

'A general ambience of eeriness'

News-Ticker 01.08.07

::: Trentemøller bringt am 1.10. in USA das Album 'The Trentemøller Chronicles' heraus, das neben raren und unveröffentlichten Tracks auch Remixe enthalten wird. In Kürze wird der Däne seine US-Tour antreten, die er mit voller Bandbesetzung bestreiten will. Anders Trentemøller hat neben seiner Arbei
Geschrieben am

::: Trentemøller bringt am 1.10. in USA das Album 'The Trentemøller Chronicles' heraus, das neben raren und unveröffentlichten Tracks auch Remixe enthalten wird. In Kürze wird der Däne seine US-Tour antreten, die er mit voller Bandbesetzung bestreiten will. Anders Trentemøller hat neben seiner Arbeit als Produzent in den letzten Jahren auch Remixe für Kollegen wie Yoshimoto, Röyksopp und The Knife gemacht und ist mittlerweile selbst zu einem begehrten Live-Act geworden.

::: Rapper Kanye West hat bei Peter, Bjorn & John angefragt, ob sie bei seinen Schweden-Dates im August seine Backing Band sein wollen. West hat bereits den P, B & J-Hit 'Young Folks' veredelt, der im September in UK erneut veröffentlicht werden soll. Die Band ist selbst im Moment auf US-Tour.

::: The Raveonettes haben erste Details zu ihrem neuen Album verraten: 'Lust, Lust, Lust' soll das gute Stück heißen, inspiriert vom Inhalt der darauf enthaltenen Songs. Wer jetzt schlüpfrige Erotik erwartet, dem gebietet Sune Rose Wagner Einhalt: "There are a lot of songs that deal with desire, restlessness and the tough choices you have to make sometimes. Lust and forbidden desires are definitely the main themes of the record and most of it comes from a personal perspective." Das Duo hat das Werk komplett selbst aufgenommen und produziert. Laut NME.com ist das Material wesentlich dunkler geraten als auf dem Vorgänger, die Rede ist von Disharmonien und viel Laut/leise-Dynamik seitens der Gitarre. Wagner dazu: "We didn't want that flimsy sound we had on the 'Pretty In Black' album anymore. It's a grittier, tougher and much more powerful record - one that I think is perfect for doing a massive amount of drugs to in some underground Berlin club!" So so.
Hier die Trackliste, allerdings noch nicht in der endgültigen Reihenfolge:
'Blitzed'
'You Want The Candy'
'Hallucinations'
'Blush'
'Black Satin'
'Expelled From Love'
'Dead Sound'
'The Beat Dies'
'Honey I Never Had You'
'Aly, Walk With Me'
'Lust'
'With My Eyes Closed'


::: Der Verlag Vertigo will Neil Youngs Konzeptalbum und -film 'Greendale' in einer Comicfassung herausbringen. Die Story über eine jugendliche Aktivistin, deren Leben sich ändert, als ein Fremder in ihrer Stadt auftaucht, sei zwar nicht besonders lang, doch der Detailreichtum des Albums erzwinge geradezu die Umsetzung in eine graphic novel. Schreiben wird Joshua Dysart, der kürzlich für das Manga einer weiteren kanadischen Celebrity, Avril Lavigne, verantwortlich zeichnete. Noch gibt es kein offizielles VÖ-Datum für den Comic.

::: Hippiebarde Devendra Banhart hat seinen 'Cripple Crow'-Nachfolger im Kasten. 'Smokey Rolls Down Thunder Canyon' erscheint am 21.09. über XL Recordings, das Tracklisting liest sich wie gewohnt extravagant bis spinnert:
'Cristobal'
'So Long Old Bean'
'Samba Vexillographica'
'Seahorse'
'Bad Girl'
'Seaside'
'Shabop Shalom'
'Tonada Yanomaminista'
'Rosa'
'Saved'
'Lover'
'Carmencita'
'The Other Woman'
'Freely'
'Remember'
'My Dearest Friend'

Derweil gibt es zwei Songs bereits vorab bei MySpace. Weiterhin nicht vergessen wollen wir die zwei bald anstehende Deutschlandtermine.
13.08. Hamburg - Knust
15.08. Köln - Gebäude 9

::: Neues von Edwyn Collins. Der ehemalige Orange Juice-Vorsteher hat nach seiner schweren Erkrankung ein neues Album aufgenommen. Schon 2004 hatte der Schotte mit den Aufnahmen zu 'Home Again' begonnen, bis ihn eine lebensgefährliche Hirnblutung lange Zeit außer Gefecht setzte. Jetzt erscheint Anfang September zunächst die Single 'You'll Never Know', kurze Zeit später dann das ganze Album.

::: Leider wird das für den 15.08. angesetzte Konzert von Rilo Kiley in Hamburg aufgrund von logistischen Problemen nicht wie geplant stattfinden können. Das Konzert soll auf der Herbsttournee nachgeholt werden. Da es noch keinen konkreten Zeitraum für den Herbst gibt, können die Karten jedoch an den VVK Stellen zurückgegeben werden. Die übrigen Daten der von Intro präsentierten Tour sind davon nicht betroffen.

::: Über das neue Album der beiden Kanadierinnen Tegan And Sara, 'The Con', hatten wir ja schon berichtet. Im Video zu 'Back In Your Head' sehen sich die beiden einer beunruhigenden, Skimützen tragenden Zuschauermasse ausgesetzt. Regisseur Jamie Travis dazu: "I have clung to the theme of escape, a general ambience of eeriness and, more specifically, [Sara's] fixation on balaclavas." Nun, es ist ihm gelungen.

::: Ihr habt auch etwas, über das wir berichten sollten? Oder etwas, das wir übersehen haben? Schreibt einfach eine Mail an news@intro.de.