×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Back To The Crib«

Neues J Dilla Mixtape veröffentlicht

Dass J Dilla ein Musik-Liebhaber erster Güte war, wissen wir. Dass er sich aber auch für Disco-Beats begeistern konnte, ist uns neu. Umso erfreulicher ist die aktuelle Veröffentlichung des 2006 verstorbenen Produzenten, die Dilla noch zu Lebzeiten seinem Freund Peter Adarkwah schenkte.
Geschrieben am
Zehn Jahre ist es her, dass J Dilla a.k.a. James Yancey an der Autoimmunkrankheit Lupus starb. Ein Jahrzehnt, in dem der geachtetste und versierteste HipHop-Produzent unserer Zeit unter anderem dank seiner zahlreichen, posthumen Veröffentlichungen nicht in Vergessenheit geriet. Erst im April wurde Dillas letzte LP »The Diary« veröffentlicht und vor wenigen Tagen, anlässlich seines zehnten Todestages, »The Shining«, welches der Beat-Bastler noch im Krankenhaus fertig stellte.

Und weil Dilla sich zu Lebzeiten offensichtlich mit nichts außer seiner Musik beschäftigt hat, ist seit gestern schon sein nächstes Tape im Umlauf. »Back To The Crib« heißt das knapp 50 minütige Mixtape, dass Dilla z
wischen 1999 und 2000 aufgenommen und dann seinem Freund und BBE Gründer Peter Adarkwah zum Geschenk gemacht haben soll. Mit Songs von Stevie Wonder, Michael Jackson und Fela Kuti ist die Tracklist nicht nur eine Hommage Dillas an die Disco-Ära, sondern auch der perfekte Soundtrack für die letzten heißen Sommertage.

J Dilla

The Shining

Release: 21.08.2006

℗ 2006 BBE