×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Lykke Li, Miike Snow und Peter Bjorn & John

Neuer Song von Liv

Lykee Lis Supergroup Liv veröffentlicht mit »Hurts To Liv« einen weiteren Song. Das melancholische Stück ist den verstorbenen Eltern zweier Bandmitglieder gewidmet.
Geschrieben am
Liv ist das gemeinsame Projekt von Lykke Li, Pontus Winnberg und Andrey Wyatt von Miike Snow, Produzent Jeff Bhasker und Björn Yttling von Peter, Björn and John. Die Band hat jetzt eine neue Single veröffentlicht. »Hurts to Liv« ist ein melancholisches Stück über Trauer und Schmerz: »Sometimes we forget to live and to be loved/ ’cause it hurts to live« heißt es im Refrain. 

Lykke Li widmet den Song ihrer verstorbenen Mutter, Andrey Wyatt seinem verstorbenen Vater. In der Beschreibung heißt es: »There's nothing more life awakening than the beginning and end of life, love and art. This song is a tribute to my mother and Andrew's father, who passed away.«
»Hurts To Liv« ist bereits der vierte Song von Liv. Die Gruppe hat bislang weder ein Album noch eine EP veröffentlicht, Lykke Li hatte das Projekt in einem Interview mit Pitchfork mit einer Kunstinstallation verglichen: »We’re doing it without a label, a manager, or anything. We’re just trying to be free.«

Hier ist die neue Single »Hurts To Liv«:

liv

Hurts To liv - Single

Release: 22.09.2017

℗ 2017 liv under exclusive license to INGRID/INGSOC