×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neu im Line-up: PJ Harvey, Anna Calvi, Matthew Dear u. a.

Roskilde 2011

Die Macher des Festivals haben ersten Acts, darunter Iron Maiden, Kings Of Leon und Beatsteaks bestätigt. Nun folgen weitere Künstler!
Geschrieben am
Wie bereits in der News vom 2. Februar diese Jahres berichtet, haben die Macher des Roskilde-Festivals, vom 30. Juni bis 03. Juli 2011, die ersten Acts darunter Iron Maiden, Kings Of Leon, die Beatsteaks und The Tallest Man On Earth bestätigt. Nun folgen weitere Künstler dem Line-up des größten Festivals Europas.
 
Nach mehr als zehn Jahren der Roskilde-Abstinenz sind die Veranstalter besonders stolz, eine der größten und wundersamsten Pop-Künstlerin Europas beim Roskilde 2011 begrüßen zu können – PJ Harvey. Aktuell feiert sie mit dem wunderbaren neuen Album "Let England Shake" wieder mal ein Comeback. Und bevor sie auf der Bühne des dänischen Open-Airs steht, wird sie am 21. und 22. Februar live im Berliner Admiralspalast zu sehen sein.

Zu PJ Harvey gesellen sich weitere Künstler: Anna Calvi, Matthew Dear, Kloster und Kurt Vile & The Violators.
Das bisher bestätigte Programm im Überblick: Anna Calvi, Autopsy, Beatsteaks, De Eneste To, Eyehategod, How To Dress Well, Iceage, Iron Maiden, Kings Of Leon, Kloster, Kurt Vile & The Violators, Matthew Dear, PJ Harvey, Terror, The Tallest Man On Earth, Weekend.


 
Weitere Informationen zum Roskilde 2011 gibt es hier und auf unserem Festivalprofil.