×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neu dabei: TV On The Radio und Alcoholic Faith Mission

Roskilde 2011

Das Line-up vom Roskilde umfasst bereits rund 140 Namen – und es werden mehr.
Geschrieben am
Nachdem sich erst kürzlich Nicolas Jaar, Dãm Funk with Master Blazter, Graveyard, The Raveonettes und Love Shop für das dänische Festival angekündigt haben, gesellen sich jetzt TV On The Radio, Alcoholic Faith Mission und Per Vers dazu.

Mit der neuen Platte "Nine Types Of Light" machen sich TV On The Radio im Sommer für ein paar Shows auf den Weg nach Deutschland. Zwischendurch macht die Brooklyner Truppe einen Abstecher nach Dänemark und leistet den Artic Monkeys, den Kings Of Leon, Iron Maiden, M.I.A. und The Strokes Gesellschaft.
Stolz gaben heute auch Alcoholic Faith Mission auf ihrer Homepage bekannt, dass sie mit dabei sind. Die Dänen waren schon einige Male als Besucher auf dem Roskilde und freuen sich darauf, endlich selbst auf der Bühne zu stehen. Ihr Musikvideo "My Eyes To See" von Matthew Thompson gewann gerade bei den Los Angeles Movie Awards in der Kategorie "Award Of Excellence" und "Best Cinematography". Anschauen kann man sich das Video hier.
 
Dritter im Bunde der Neubestätigungen ist die dänische Rap-Ikone Per Vers.

Auch für das Warm-up vom 26. bis zum 29. Juni gibt es neue Namen: 4 Guys From The Future, Essence, Reptile & Retard werden auf der Pavillon Junior Stage zum Aufwärmen bereit stehen.
 
Einen Überblick über die bisherigen Bestätigungen sowie weitere Informationen zum Roskilde 2011 gibt es hier und auf unserem Festivalprofil.