×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neu dabei: Biffy Clyro, Cymbals Eat Guitars und vierte Bühne

Hurricane/Southside 2010

Nach und nach werden die Geheimnisse und Neuerungen der diesjährigen Ausgaben bekannt gemacht...
Geschrieben am
Mit Riesenschritten geht es auf den 18. Juni zu. Den Tag, an dem die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside in Scheeßel und Neuhausen ob Eck ihre Pforten öffnen. Ein Großteil des Line-ups steht schon, Headliner wie The Strokes, Beatsteaks, Mando Diao und Jack Johnson elektrisieren jetzt schon ihre Fans. Und nach und nach werden auch die restlichen Geheimnisse und Neuerungen der diesjährigen Ausgaben bekannt gemacht.

Die erste Nachricht betrifft die Struktur der Festivals. Es wird nämlich nach grüner, blauer und roter Bühne eine weitere Farbe aufgerufen: Auf der so genannten White Stage wollen Hurricane und Southside ihre elektronische Komponente verstärken. Nachdem dort nachmittags unterschiedlichste Varietékünstler ihr Können darbieten sollen, treten ab 21 Uhr Acts aus dem Spektrum der elektronischen Musik auf. Bisher bestätigt sind u.a. Boys Noize, Mr. Oizo, Erol Alkan und Bratze.

Darüber hinaus haben die Festivalmacher noch einen Schwung Rockbands für das Line-up bekannt gemacht. Der prominenteste Name gehört dabei Biffy Clyro (Foto). Die Schotten haben mit ihrem dynamischen und energiegeladenen Rock in den letzten Monaten einen Sprung in die oberste Riege des Genres gemacht.
Am Anfang ihrer Karriere stehen derweil noch Cymbals Eat Guitars, die aber mit ihrem stark an die großartigen Modest Mouse erinnernden letztjährigen Album "Why There Are Mountains" für Aufsehen unter Kritikern und Szenekennern sorgten. Außerdem wurden Frank Turner und Cosmo Jarvis bestätigt.
 
Die gesammelten Infos finden sich unter www.hurricane.de und www.southside.de und auf unseren Festivalprofilen.





Mehr zu allen Festivals des Sommers gibt es auf www.festivalguide.de.