×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

mit Simon Gosejohann: "Ich brauch meine Slayer-Dosis!"

Platten vor Gericht

Nachdem bereits Mike Krüger sein Verdikt abgegeben hat, ist es nun an Simon Gosejohann, seine Meinung über die Alben des Monats kundzutun...
Geschrieben am
Nachdem bereits Mike Krüger sein Verdikt abgegeben hat, ist es nun an Pro-7-Filmexperte Elton-Sidekick-Hau-Drauf-Komiker Simon Gosejohann, seine Meinung über die wichtigsten neuen Alben des laufenden Monats kundzutun. Wie immer könnt ihr ebenfalls mitmachen!

Dass Simon Gosejohann nicht nur bekennender Filmnerd und Straßenkomiker ist, sondern auch mit dem anderen Ende der Popkultur - der Musik - etwas anfangen kann, beweist er in unserer Oktober-Ausgabe unseres beliebten Knallerformats "Platten vor Gericht". Immerhin hat er schon 2003 zusammen mit Ill-Young Kim und dem gemeinsamen Projekt Buddy Talk auch aktiv einiges im Bereich Elektro-Pop geradegerückt. Seine Kommentare zu den wichtigsten Platten des Monats lest ihr wie immer in unserer Bildergalerie.
Schon gewusst? Auch ihr könnt als Intro-User weiterhin bei "Platten vor Gericht" mit dabei sein! Einerseits indem ihr die Platten unter www.intro.de/pvg ebenfalls online kommentiert, andererseits indem ihr euch unter Angabe eures Intro-Usernamens per Mail an pvg@intro.de als Jury-Mitglied bewerbt! Viel Glück!


Mehr Artikel zu "Platten vor Gericht" unter www.intro.de/spezial/plattenvorgericht.

Und in unserer Rubrik Platten in einem Satz findet ihr wie gewohnt alle Plattenkritiken in der Länge einer handlichen SMS. Eben: In einem Satz.