×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mit Jürgen Domian: "Wäre ich Kiffer, würde ich dazu kiffen"

Platten vor Gericht

In seiner Telefon-Talk-Sendung auf 1live hat Jürgen Domian stets ein offenes Ohr für die Sorgen seiner Anrufer - bei "Platten vor Gericht" kann Domian dagegen nicht für alles Verständnis aufbringen.
Geschrieben am
In seiner Telefon-Talk-Sendung auf 1live hat Jürgen Domian stets ein offenes Ohr für die Sorgen seiner Anrufer - bei "Platten vor Gericht" kann Domian dagegen nicht für alles Verständnis aufbringen.

Seit 18 Jahren sitzt der studierte Germanist ausdauernd beim WDR hinter dem Mikrofon und lauscht den Sorgen seiner Anrufer. Seine nächtlichen Ratschläge und Diskussionen sind mittlerweile zum Kult avanciert - höchste Zeit also, die Weisheit des Kölner Moderatoren-Urgesteins für unsere aktuelle "Platten vor Gericht"-Runde zu nutzen.

Wovon Domian depressiv wird und was er für den Soundtrack zum neuen Rainald Goetz-Roman hält, das seht ihr in der Bildergalerie!
Schon gewusst? Auch ihr könnt als Intro-User weiterhin bei "Platten vor Gericht" mit dabei sein! Einerseits indem ihr die Platten unter www.intro.de/pvg ebenfalls online kommentiert, andererseits indem ihr euch unter Angabe eures Intro-Usernamens per Mail an pvg@intro.de als Jury-Mitglied bewerbt!
   
Die Highlights aus "Platten vor Gericht" findet ihr unter
www.intro.de/spezial/plattenvorgericht