×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Another Time

MISCONDUCT

100% Youth Crew! Ein Grüppchen wütender Schweden spielt 1988. Und das äußerst überzeugend. Eine knappe halbe Stunde Hochgeschwindigkeit, jede Menge Singalongs, keine Zeit für Langeweile. Dabei gehen MISCONDUCT noch um einiges rauher zur Sache als ihre Landsmänner 59TIMESTHEPAIN, (die zu "Another Tim
Geschrieben am

Autor: intro.de

100% Youth Crew! Ein Grüppchen wütender Schweden spielt 1988. Und das äußerst überzeugend. Eine knappe halbe Stunde Hochgeschwindigkeit, jede Menge Singalongs, keine Zeit für Langeweile. Dabei gehen MISCONDUCT noch um einiges rauher zur Sache als ihre Landsmänner 59TIMESTHEPAIN, (die zu "Another Time" Backing-Vocals beisteuern). Freunde des alten "Revelation"-Sounds werden hier sicher ihre helle Freude haben. Und man hat nicht einmal den Eindruck, dann doch lieber gleich YOUTH OF TODAY, JUDGE etc. (oder gar Ray Cappos "Ach-die-alten-Tage"-Aufguß BETTER THAN A THOUSAND) hören zu wollen. Keepin' it real! Gute Platte.