×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Es wird immer besser

Melt!: Neue Namen

Gerüchte kursieren in diversen Foren, da wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen und euch kurz vor Schluss der letzten Rabatt-Phase nochmal einen Anreiz geben euch die Tickets zum Vorzugspreis von EUR 42 zzgl. Vorverkaufgebühren für das von Intro veranstaltete Melt! Festival zu sichern.
Geschrieben am

Gerüchte kursieren in diversen Foren, da wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen und euch kurz vor Schluss der letzten Rabatt-Phase nochmal einen Anreiz geben euch die Tickets zum Vorzugspreis von EUR 42 zzgl. Vorverkaufgebühren für das von Intro veranstaltete Melt! Festival zu sichern. Ab dem 1. April nämlich erreichen die Tickets dann ihren endgültigen Preis von EUR 45 zzgl. Gebühren (inklusive Parken und Camping). Und sie werden schöner: Die bunten echten tollen Hardpapertickets sind dann an ausgesuchten VVK-Stellen zu haben. Wo genau erfahrt ihr rechtzeitig auf www.meltfestival.de.
Jetzt aber - tusch - die nächsten, jedoch längst nicht letzten, Bestätigungen für das Melt! 2005:

Bloc Party (einziger Festival-Auftritt in Deutschland)
13 & God (The Notwist vs. Themselves) mit ihrem einzigen Festival-Auftritt
Mouse On Mars
Andreas Dorau
Artist Unknown mit einer wahnsinnig inszenierten und exklusiven Show!
Whitey
André Galluzzi
Le Hammond Inferno
Markus Kavka
Anja Schneider von Radio Fritz
Phoneheads
Saint Pauli (neu und heiß; Für alle, die sich Daft Punk beim Melt! gewünscht haben die wahre Alternative!)

Weitere DJs und Bands werden demnächst bekannt gegeben!

Hier also alle bisherigen Bestätigungen im Überblick:

Underworld // Wir Sind Helden // Tocotronic // Bloc Party // 13 & God (The Notwist vs. Themselves) // Gus Gus // Mouse On Mars // Deichkind // Maximo Park // Andreas Dorau // Ellen Allien // Klee // Steve Bug // Michael Mayer // Whitey // André Galluzzi // Tiefschwarz // The Robocop Kraus // Wighnomy Brothers // Metope & Ada // Krause Duo Nr. 2 // Darshan Jesrani (Metro Area) // Erobique // Akufen // Sid Le Rock // Jake Fairley // Acid Maria // Kissogram // Justus Köhncke // Chloé // Dominik Eulberg // Jeremy P. Caulfield // Mathias Kaden // Le Hammond Inferno // Markus Kavka // Phoneheads // Saint Pauli // Anja Schneider // Artist Unknown

Um die Wartezeit zu verkürzen, kommt doch zu einem der Stopps der Melt! Tour 2005:

15.04. Berlin, Pfefferberg (Haus 13 & Pfefferbank & Biergarten)
Erobique, Benjamin Diamond, Tiger Tunes, Florian Horwath, Richard Davis, Paige Ilise, Exercise One
Melt!-Visuals by Flashforceone & Neulicht

22.04. Burg Stargard, Papierfabrik
Westbam, Dirt Crew, Exercise One, D.Hoerste aka White Horse, Sebastian Konrad vs. Empro
Melt!-Visuals by Flashforceone & Neulicht

30.04. Rostock, Mau Club
Sid Le Rock, Acid Maria, Jeremy P.Caulfield, Exercise One, Sebastian Konrad vs. Empro
Melt!-Visuals by Flashforceone & Neulicht

14.05. Bad Klosterlausnitz, Muna
Sid Le Rock, Dirt Crew, Anja Schneider u.v.a.
Melt!-Visuals by Flashforceone & Neulicht

Das Melt! Festival 2005 findet vom 15. bis 17. Juli in Ferropolis bei Dessau statt. Alle Infos und Tickets stehts unter www.meltfestival.de.