×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Erste Bestätigungen!

Melt! 2008

Endlich rücken die Macher vom Melt! mit ihrem diesjährigen Line-up raus. Das kann sich sehen lassen und grenzt schon an eine kleine Sensation.
Geschrieben am
Bildergalerie 2007
Love is in the air sang John Paul Young 1978. Und auch am Valentinstag 30 Jahre später liegt natürlich Liebe in der Luft. Insbesondere beim Melt! ist das der Fall, denn die Veranstalter haben heute ihre ersten Bestätigungen für das tolle Wochenende vom 18.-20. Juli 2008 bekanntgegeben.

Um es kurz zu machen: die Acts 2008 sind passend zum heutigen Tag alles Herzensangelegenheiten. Schließlich konnten die Macher eine der am heißesten umgarnten Pop-Diven der Indie-Musiklandschaft für sich gewinnen: Wer ist denn nicht irgendwo ein bisschen in Björk und
ihre verschroben-schönen Songmalereien verknallt? In diesem Jahr konnte das Melt! die Isländerin für einen exklusiven Auftritt am Sonntag verpflichten. Richtig gelesen, Björk ist den Melt!-Machern tatsächlich einen Extra-Festivaltag wert und so wird in diesem Jahr die Hauptbühne zusätzlich am Sonntag von Björk und vier weiteren, noch unbekannten Acts bespielt! Und damit der Sensationen nicht genug, es geht noch weiter: Nach viel Werben konnten auch Schottlands Finest, nämlich Franz Ferdinand für ihr einziges Festival-Gastspiel in Deutschland gewonnen werden. Und auch die Editors werden nach einem Jahr Pause in diesem Jahr wieder die Hauptbühne des Festivals in der „Stadt aus Eisen“ - Ferropolis - bespielen .

Insgesamt liest sich das Line-Up bisher so:
Björk*, Franz Ferdinand*, Editors, Turbostaat, Booka Shade*, Alter Ego, Miss Kittin & The Hacker (live)*, Boys Noize, Kissy Sell Out (live), The Mitchell Brothers, Efdemin, Len Faki, Uffie & Feadz, The Teenagers, Die Türen Kompakt Label-Special: Supermayer (live), Burger/Voigt (live), Gui Boratto, Tobias Thomas**
Bpitch Label-Special: Modeselektor (live), Ellen Allien, Sascha Funke, Tomas Andersson
Man Recordings: Crookers, Daniel Haaksman u.v.a. tba**

* einzige Show in Deutschland 2008 ** einziger Festivalauftritt in Deutschland 2008

Die verschiedenen Tickets sind wie folgt im Angebot:
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab EUR 45 (je zzgl. Gebühren).

Tagesticket Björk + 4 weitere Acts tba (So. 20. Juli 2008): EUR 45 zzgl. Gebühren
2-Tage-Ticket (Fr. 18. & Sa. 19. Juli 2008 (+ gratis Sleepless Floor am Sonntag 20. Juli 2008): EUR 65 zzgl. Gebühren
3-Tage-Ticket inkl. Björk & 4 weiteren Acts tba (Fr. 18. & Sa. 19. & So. 20. Juli 2008): EUR 85 zzgl. Gebühren

Frühbucher aufgepasst: Für alle, die ihr Ticket bis zum heutigen 14. Februar gekauft haben, können ihr Ticket vor Ort für nur EUR 20 in ein 3-Tages-Ticket inkl. Björk umtauschen! (nur mit Vorabregistrierung über info@meltfestival.de).

Weitere Bestätigungen folgen in Kürze! MELT! 2008
18.-20.07.08, Ferropolis / Gräfenhainichen, bei Dessau
.: www.meltfestival.de :.