×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mike Skinner

Melt!06. The Streets

Wo hast du deinen letzten Gig gespielt? In Österreich. Gestern, auf dem Nuke Festival.Und wo spielst du den nächsten? Morgen, in Luxemburg. Obwohl ich nicht ganz sicher bin. [fragt seinen Manager, der es ihm bestätigt]Die längste Distanz, die du auf der aktuellen Tour zurücklegen musstest? 22 Stunde
Geschrieben am
Wo hast du deinen letzten Gig gespielt?

In Österreich. Gestern, auf dem Nuke Festival.

Und wo spielst du den nächsten?


Morgen, in Luxemburg. Obwohl ich nicht ganz sicher bin. [fragt seinen Manager, der es ihm bestätigt]

Die längste Distanz, die du auf der aktuellen Tour zurücklegen musstest?


22 Stunden, von London nach Wien. Und glücklicherweise saß ich nicht im Bus: Mein Flugzeug brauchte eine Stunde.

Auf welchen Act freust du dich besonders? Und warum?


Ich freue mich sehr darauf, wie scheiße Aphex Twin sein wird. Ich bin nicht gerade ein großer Fan. Es wird großartig sein, der schlechteste Gig des Wochenendes!

Was war das Verrückteste, was dir auf dem Gelände passiert ist?

Letztes Mal habe ich es geschafft, auf einen dieser Kräne zu klettern und der Security davonzulaufen. Ich war ganz oben.

Welchen Song in eurem Set spielt ihr derzeit am liebsten? Und warum?


“Prangin’ Out”, denn ab dem Moment läuft’s.

Das Highlight eures Riders?


Bananensaft. Literweise. Er schmeckt gut, und man bekommt ihn nicht so leicht, was wiederum essenziell ist bei Wünschen, die im Rider stehen.

Dein Lieblingsdrink?


Siehe oben: Bananensaft.

Das beste Hotel so far?


Shore Club, Miami. It’s a very sexy hotel.

Was gefällt dir am Melt! besonders?


Die Location und das Wetter. Und die Currywurst.

Wie findest du es im Vergleich zu anderen deutschen Festivals?


Wahrscheinlich ist es mein Lieblingsfestival, einfach aufgrund der Umgebung hier. Man macht auf Festivals ja immer das Gleiche, deswegen ist es umso schöner, wenn das Ambiente besonders nett ist.