×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Gunnar

Melt!06. Mia.

Wo habt ihr euren letzten Gig gespielt? In München, vor einigen Tagen.Und wo spielt ihr den nächsten? Keine Ahnung. [überlegt] Ach so, wir spielen morgen auf der Loveparade!Die längste Distanz, die ihr auf der aktuellen Tour zurücklegen musstet? Dieses Jahr: Biel, in der Schweiz. Letztes Jahr: Tokio
Geschrieben am
Wo habt ihr euren letzten Gig gespielt?

In München, vor einigen Tagen.

Und wo spielt ihr den nächsten?


Keine Ahnung. [überlegt] Ach so, wir spielen morgen auf der Loveparade!

Die längste Distanz, die ihr auf der aktuellen Tour zurücklegen musstet?


Dieses Jahr: Biel, in der Schweiz. Letztes Jahr: Tokio. Da dürften wir recht weit vorne liegen.

Auf welchen Act freust du dich am meisten? Und warum?


Ich würde jetzt gerne ... Trail Of Dead sehen, aber wir quatschen ja nun. Ansonsten: Pet Shop Boys. Die begleiten mich seit meiner Jugend. Bin mal gespannt. 2002 waren The Notwist hier großartig.

Was war das Verrückteste, was du auf dem Gelände beobachtet hast?


Vor zwei Jahren ist ein Stagediver hier kurioserweise durch die ganzen Security-Absperrungen gelangt. Sein Fleiß wurde aber nicht belohnt, weil er sich beim Sprung doch etwas verschätzt hatte und mit den Knien oder dem Oberschenkel die Barriere traf. Dem ging’s nachher nicht mehr so gut – vorher aber wohl auch schon nicht. Da überlegt man sich als Band schon zweimal, ob man da hingucken soll. Ansonsten: Ein toller Moment ist immer, wenn es wie aus Kübeln gießt und die Leute einfach weitertanzen und -feiern.

Welchen Song in eurem Set spielt ihr derzeit am liebsten? Und warum?


Ich freue mich besonders auf “Factory City”, den heben wir uns für besondere Orte und Gelegenheiten auf. Heute spielen wir den Electro-Remix.

Das Highlight eures Riders?

Eis. Unser Tourmanager ist ein Eiswürfelfanatiker, und er schafft es, am verlassensten Ort der Welt immer noch Eiswürfel aufzutreiben.

Dein Lieblingsdrink?


Gin Tonic.

Das beste Hotel so far?


Shibuya East, Tokio.

Was gefällt dir am Melt! besonders?


Die Mischung und die Location sind absolut einmalig. Punkt.

Würdest du wiederkommen?


Ja.

Wie findest du es im Vergleich zu anderen deutschen Festivals?


Ich finde das Booking herausragend. Dass diese Electro-meets-Rock-Schiene so gut funktioniert, dafür schon vorab einmal ein dickes Lob.